Für die Radio-Redaktionen: Sommertrend 2013: "Kino unter Sternen" für eigene Urlaubsfotos & Co. mit Picoprojektor aus der Hosentasche

AVISO: Audiofiles für alle Radiostationen

ÖSTERREICH (OTS) - Endlich Sonnenschein! Wandern, Surfen, Biken -das Abenteuer kennt keine Grenzen. Fotoapparat oder immer öfter:
Helmkamera dürfen da nicht fehlen. Doch wie lassen sich all die Erlebnisse den Freunden und der Familie zeigen? Der Sommertrend 2013 heißt: Picoprojektor. Ein kleines Gerät, das wie das Handy in der Hosentasche immer dabei ist und Videos samt Ton sowie Fotos an jede beliebige Projektionsfläche wirft und diese unmittelbar und überall in der Natur - zur Kinoleinwand macht.

Warum ist's heute Trend, immer und überall Fotos & Videos zu machen und unmittelbar nachher gemeinsam anzusehen? Wie funktionieren diese kleinen Picoprojektoren genau und was genau läßt sich damit abspielen? Und - worauf sollte man bei solchen Minibeamern achten?

Wir sprechen mit einem Trendforscher, verschiedenen Outdoorfans und einem Experten für Picoprojektoren.

Sprecher Bernhard Heinzelmaier (Trendforscher t-factory) David Stuckey, Julian Bernhuber (Jugendleiter Alpenverein) Markus Gschwendt (Vorsitzender Gebirgsverein) Andreas Röhrl (Philips PicoPix-Projektoren)

Das Audio-File zum Thema "Sommertrend 2013: "Kino unter Sternen" für eigene Actionvideos, Urlaubsfotos & Co. mit Picoprojektor aus der Hosentasche" wird heute Donnerstag, 27.06.2013, um 09.00 Uhr über APA OTS verbreitet und steht am APA Online Manager (AOM) "OTS Audio" und auf der Audio-Datenbank von APA OTS http://audio.ots.at zum kostenlosen Download bereit.

Rückfragen & Kontakt:

Putz & Stingl RadioService
Harald Sorger
Tel. +43-(0)2236 / 23424-0
Mobil: +43-(0)6991 / 23424-22
E-Mail: sorger@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAU0001