Finanzministerin Fekter traf Vizepräsident der Europäischen Kommission und Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia in Wien

Wien (OTS) - Finanzministerin Dr. Maria Fekter und Dr. Klaus Liebscher trafen heute Nachmittag mit dem Vizepräsidenten der Europäischen Kommission und Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia zu einem Arbeitsgespräch zusammen.

Das Treffen fand in besonders freundschaftlicher und sachlicher Atmosphäre statt, jedoch möchten wir darüber informieren, dass über den Inhalt des Gesprächs von beiden Seiten Sillschweigen vereinbart wurde.

Finance minister Fekter met with European Commission's Vice-President and Competition Commissioner Joaquín Almunia in Vienna

This afternoon Finance minister Dr. Maria Fekter and Dr. Klaus Liebscher met European Commission's Vice-President and Competition Commissioner Joaquín Almunia for talks at the Austrian Ministry of Finance.

The meeting took place in a particularly friendly and factual atmosphere; however we would like to inform you that both sides have agreed to maintain silence about the content of the conversation.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Finanzen, Pressestelle
Tel.: Tel.: (+43 1) 514 33 501 030 oder 501 031
bmf-presse@bmf.gv.at
http://www.bmf.gv.at

Johannesgasse 5, 1010 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFI0002