Krist: Panik bei Westenthaler?

Keine Sondersitzung - sondern regulärer Sitzungstermin des Sportausschusses im Parlament

Wien (OTS/SK) - Verwundert zeigt sich SPÖ-Sportsprecher Hermann Krist über die heutige Aussendung von Peter Westenthaler, in der er von einer Sondersitzung des Sportausschusses schreibt. "Das ist schlicht und einfach falsch. Es ist eine reguläre Sitzung des Sportausschusses in der routinemäßig die Jahresberichte der vergangenen Jahre der NADA behandelt werden", so Krist. Und weiter: "Offenbar leidet der BZÖ-Mandatar bereits jetzt schon an der bevorstehenden Bedeutungslosigkeit." Anders könne er sich das künstliche Aufbauschen Westenthalers nicht erklären. "Zumal der Sitzungstermin und die Tagesordnung seit Wochen bekannt sind", so Krist abschließend. (Schluss) rm/mo

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0006