VHS Wien - Fliegendes Klassenzimmer: Lernen mit Sommer-Feeling

Lernhilfe für 9 bis 14-Jährige auf der Wiener summerstage

Wien (OTS) - Diesen Sommer wartet ein Lernhilfekurs der besonderen Art auf Kinder und Jugendliche. Wer den August dafür nutzen möchte, den Schulstoff aufzufrischen, kann das in entspannter Sommeratmosphäre auf der summerstage machen. "Das Wichtigste ist SchülerInnen Freude am Lernen zu vermitteln und sie zu unterstützen. Die Summerstage bietet ein wunderschönes Lernumfeld und die VHS ein qualitativ hochwertiges Kursangebot. Wir wollen Jugendlichen mit gezielten und sozial gestalteten Lernhilfekursen helfen", so Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch anlässlich eines Pressetermins am Montag. Das Lernhilfeangebot auf der summerstage ist der ideale Kurs für alle SchülerInnen der Unterstufe (9-14 Jahre), die in einer Kleingruppe von 4-7 Personen den Schulstoff auffrischen wollen. "Wenn wir Jugendliche mit außergewöhnlichen Angeboten wie den Englisch Konversationskursen auf der summerstage fit für das nächste Schuljahr machen können, haben wir viel erreicht. Nahezu 700 Euro gibt ein durchschnittlicher Haushalt laut einer aktuellen AK Studie pro Jahr für Nachhilfe aus, und das sind nur die offiziellen Zahlen. Die VHS Wien arbeitet ständig daran, Lernende für den weiteren Bildungsweg nachhaltig zu stärken - durch Lernbegleitung während des Schuljahrs, Beratungsangebote oder Intensivkursangebote in den Ferien", unterstrich VHS Geschäftsführer Mario Rieder. Auch summerstage-Chef Ossi Schellmann bekräftigte: "Wenn wir Jugendlichen mit einer besonderen Lernumgebung auf der summerstage unter die Arme greifen können, stellen wir gerne unsere Location dafür zur Verfügung."

Vermittlung von Lerntechniken und festigen des Schulstoffs

Zentral ist neben der Festigung des Schulstoffs auch die Vermittlung von Lerntechniken, um SchülerInnen Spaß am selbstständigen Lernen zu vermitteln. "Es ist eine Bereicherung für den Bezirk, auf die sozial gestalteten Lernhilfeangebote der VHS Wien zurückgreifen zu können, um so viele Jugendliche wie möglich für den weiteren Bildungsweg zu stärken", so Bezirksvorsteherin Martina Malyar. Die VHS-Lernhilfekurse werden in allen wichtigen Hauptfächern wie Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch oder Spanisch angeboten. In kleinen Lerngruppen mit nur 4 bis 7 TeilnehmerInnen wird der Schulstoff aufbereitet und wiederholt. Qualifizierte und erfahrene KursleiterInnen unterstützen die SchülerInnen und gehen auf individuelle Bedürfnisse ein.

Günstiger Preis und soziale Ermäßigungen

Eine Lernhilfe-Stunde in der Kleingruppe an der VHS Wien kostet 9 Euro. Damit alle SchülerInnen dieses Angebot nutzen können, gibt es in jedem Kurs einen stark ermäßigten Platz, um nur 1 Euro pro Unterrichtseinheit. Diese Plätze können von Kindern in Anspruch genommen werden, deren Eltern MobilpassbesitzerInnen sind oder die Mindestsicherung bzw. ein ebenso geringes Einkommen beziehen. Auch für Geschwister stehen Ermäßigungen zur Verfügung.

Factbox:
Englisch Konversation auf der summerstage
Lernhilfeauffrischungskurs für Unterstufe (9-14 Jahre)
Jeden Montag im August jeweils 17-18 Uhr: 5., 12., 19. und 26. August Kurspreis Euro 36,00 für 4 Unterrichtseinheiten (auch Einzeltermine um Euro 9,00 buchbar)
Information und Anmeldung unter: www.vhs.at/polycollege // T: +43 1 891 74-105 000
Kursort: 9., Roßauer Lände 17 // U4, Station Roßauer Lände

Alle Informationen zu den anderen Kursen der VHS Lernhilfe bekommen Sie am VHS Bildungstelefon unter 01/893 00 83 oder auf www.vhs.at/lernhilfe.

Pressebilder demnächst unter http://www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Lehenbauer
Mediensprecherin
Tel.: 01/89 174-100 352
Mobil: 0650/820 86 55
E-Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012