Eternit Dachsanierungsbonus wird verlängert

Wien (OTS) - Seit Jahresanfang gibt es die Aktion "Eternit-Dachsanierungsbonus", bei der private Hausbesitzer bis zu 1000 Euro an Vergütung beim Kauf eines Eternit-Daches bekommen. Aufgrund des großen Erfolges, aber auch der aktuellen Ereignisse, verlängert Eternit die Aktion bis 30.11.2013. Österreich weit beteiligen sich 350 ausgewählte Dachdecker an der Aktion. Alle Infos findet man auf der Homepage unter www.eternit.at.

Sanierung zahlt sich immer aus

Wärme entweicht nach oben, alte Dächer sind daher wahre Energiefresser. Mit einer thermischen Sanierung kann man Heizkosten bis um die Hälfte halbieren. Beim Dachtausch kann auch eine Solarthermie- oder Photovoltaik-Anlage eingebaut werden. Alle diese Maßnahmen werden mit dem "Sanierungsscheck 2013" auch auf Bundesebene gefördert. Details dazu auf www.eternit.at.

Eternit empfiehlt für die Sanierung die Toscana Dachplatte. Sie ist für flach geneigte Dächer ab 10 Grad und für das Steildach die beste Wahl. Mit einem Plattenbedarf von nur zwei Stück pro Quadratmeter, was einem Gewicht von 18 Kilogramm entspricht, ist sie schnell und einfach zu verlegen. Die Toscana ist in den Trend-Farben Classicrot, Rotbraun, Zinkgrau und Dunkelgrau erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Uschi Kroiss
Tel. 07672 707-259
Email: uschi.kroiss@eternit.at, www.eternit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006