Diplome für über 130 neue KindergartenpädagogInnen

Wien (OTS) - Nach einer intensiven Ausbildung konnten über 130 AbsolventInnen der zwei Wiener Ausbildungsmodelle für Kindergartenpädagogik, "Change" und "Pick up" sowie AbsolventInnen der 5-jährigen Ausbildung, ihre Diplomprüfungszeugnisse entgegennehmen.

"Wien leistet sich als einziges Bundesland diese Ausbildungsstätte um hochqualifiziertes Personal auszubilden. Mit den beiden Modellen "Change" und "Pick up" hat Wien bereits 2008 auf den steigenden Bedarf an KindergartenpädagogInnen reagiert. Im Zuge der Ausbildungsoffensive konnte so die Zahl der SchülerInnen und Studierenden an der stadteigenen Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik (bakip21) seit 2008 verdoppelt werden", betonte Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch.

"Ich bin beeindruckt von den herausragenden Leistungen der AbsolventInnen bei ihren Diplomprüfungen, die sich damit ihren Traumberuf als Kindergartenpädagogin bzw. als Kindergartenpädagogen erfüllen konnten", freut sich die Direktorin der bakip21 Brigitte Cizek.

Pressebilder demnächst unter http://www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Nina Böhm
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
+43 1 4000 81378
Tel.: +43 676 8118 81378
nina.boehm@wien.gv.at

Sabine Cizek
Wiener Kindergärten (MA 10)
Mobil: 0676 8118 90295
E-Mail: sabine.cizek@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004