Hundstorder: Baupaket von Kanzler Faymann ist finanzierbar - Belebungsmaßnahmen notwendig, um weiter gut durch Krise zu kommen

Wien (OTS/SK) - Das von Bundeskanzler Werner Faymann vorgeschlagene beschäftigungsintensive Baupaket ist für Sozialminister Rudolf Hundstorfer der richtige Weg und es ist finanzierbar. "Wenn man jetzt nicht investiert, dann kann das negative Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt nach sich ziehen, an denen wir noch lange zu kauen haben. Mit zusätzlich 500 Millionen Euro können wir wesentliche Impulse im Wohnbau, beim Ausbau von Kinderbetreuungseinrichtungen, in der Pflege oder in der Infrastruktur setzen", betonte Hundstorfer am Sonntag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. "Viele Projekte sind bereits geplant und auch budgetiert; sie können nun vorgezogen werden, ohne langfristig den öffentlichen Haushalt zusätzlich zu belasten. Außerdem können Rücklagen aus allen Bereichen zur Finanzierung des Baupakets herangezogen werden plus die Einnahmen aus der Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen - daraus könnten 250 Millionen Euro lukriert werden", ist der Sozialminister überzeugt. ****

Österreich habe die Krisen der letzten Jahre immer besser gemeistert als viele andere europäischen Länder. "Das liegt unter anderem auch daran, dass wir sehr rasch reagierten, die notwendigen Maßnahmen gesetzt", so der Minister. Hundstorfer erinnerte an die Kurzarbeit, die 2009 und 2010 dazu beitrug, dass die österreichische Wirtschaft nach der Krise rasch wieder durchstarten konnte. "Konjunkturelle Belebungsmaßnahmen, wie das vorgeschlagene 500 Millionen-Euro-Baupaket, werden ebenfalls in dieser schwierigen Situation eine deutliche Entspannung mit sich bringen, ist der Sozialminister überzeugt. "Es geht um jeden Arbeitsplatz, es ist besser jetzt in Arbeitsplätze zu investieren, als später Arbeitslosigkeit finanzieren zu müssen", schloss Hundstorfer. (Schluss) up

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002