Nein zum EU-Beitritt von Kroatien, Serbien und Türkei.

Wien (OTS) - Während die FPÖ für die EU-Erweiterung um Kroatien und Serbien ist (lt Strache, Mölzer, FPÖ-Presseaussendungen), ist die EU-Austrittspartei klar gegen EU-Erweiterungen. Keine Aufnahme von neuen EU-Mitgliedern, solange Österreich Mitglied der EU ist, so die EU-Austrittspartei. Gründe: z.B. hohe Kosten für Österreich, noch mehr grenzüberschreitende Kriminalität, noch mehr Fremdbestimmung. Mehr => http://www.euaus.at/eu-nein-danke/eu-beitrittskandidaten/

PS: Was sagt eigentlich das Team Stronach zu EU-Erweiterungen?

Rückfragen & Kontakt:

EUAUS-Obmann Mag. Robert Marschall,
Tel. 0676-4039090, www.euaus.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EAU0001