Sammelband zur Versicherungsvermittlung in Österreich

Der Tagungsband zeigt, wie seriös und fachlich fundiert sich die Standesvertretung der Versicherungsmakler mit den aktuellen Themen und Problemfeldern auseinandersetzt

Wien (OTS/PWK427) - Mag. Erwin Gisch, Geschäftsführer des Fachverbandes der Versicherungsmakler in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), Dr. Franz Kronsteiner, Präsident der Gesellschaft für Versicherungsfachwissen, und Akad. Vkfm. Gunther Riedlsperger, Obmann des Fachverbandes der Versicherungsmakler, sind die Herausgeber des neuen Sammelbandes "Versicherungsvermittlung in Österreich", der anlässlich des traditionellen internationalen Symposions für Versicherungsmakler und Führungskräfte von Versicherungsunternehmen in Velden veröffentlicht wird.

Akad. Vkfm. Gunther Riedlsperger, Obmann Fachverband Versicherungsmakler: "Wir hoffen, dass die Publikation der Beiträge auf großes Interesse stoßen wird und zu konstruktiven Diskussionen anregt." Dr. Josef Moser, Geschäftsführer der Bundessparte Information und Consulting der WKÖ: "Dieser Tagungsband zeigt, wie seriös und fachlich fundiert sich die Standesvertretung der Versicherungsmakler mit den aktuellen Themen und auch Problemfeldern auseinandersetzt."

Der Sammelband wird im Rahmen des Symposions in Velden präsentiert. Das vom Fachverband der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten einerseits und der Österreichischen Gesellschaft für Versicherungsfachwissen andererseits veranstaltete Symposion widmet sich den aktuell pressanten Themen "Versicherungsvermittlungsrichtlinie" und der "Aus- und Weiterbildung" als weiterem Schwerpunkt. Im Tagungsband werden diese Themen aufgegriffen und von unterschiedlichsten Seiten beleuchtet.

Die Versicherungsvermittlung in Österreich steht angesichts diverser europäischer Richtlinienvorhaben vor gänzlich neuen Herausforderungen und vor möglichen grundlegenden Weichenstellungen. Vielfältige Fragen rund um die Themen Binnenmarkt, Konsumentenschutz und equal level playing field prallen dabei aufeinander. Den Versicherungsvermittlern, die im europäischen Vergleich in ein besonders enges rechtliches Korsett gepackt sind, drohen damit weitere und v.a. überbordende Regularismen. Der Sammelband stellt angesichts dieser Entwicklungen die Versicherungsvermittlung und ihre rechtlichen Grundlagen sowie gegenwärtige wirtschaftliche Aspekte und die wohl künftigen Auswirkungen infolge der geplanten EU-Rechtssetzung dar. Dabei wird auf die spezielle Rolle des Versicherungsmaklers besonders eingegangen.

Die Buch-Neuerscheinung (216 Seiten, broschiert, ISBN:
978-3-7083-0926-2) erscheint im NWV Verlag und kostet 38,80 Euro. (JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten
Tel. 05 90 900 4816
E-Mail: ihrversicherungsmakler@wko.at
Internet: http://wko.at/ihrversicherungsmakler

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0008