"Am Punkt" mit Meinrad Knapp - Thema: Rot und Schwarz im Klassen(Wahl)-Kampf - spielen sie Arm und Reich gegeneinander aus?

Mittwoch, 19. Juni 2013, 23.15 Uhr live bei ATV

Wien (OTS) - Krach in der Koalition: Rund hundert Tage vor der Nationalratswahl sind Rot und Schwarz schon voll im Wahlkampfmodus. Die ÖVP schießt scharf: Es gibt tausende Sozialschmarotzer, vor allem im rot regierten Wien. Der SPÖ-Gegenangriff: Die Schwarzen gehen jetzt sogar auf die Ärmsten los und wollen nur die Reichen schützen. Heftige Grabenkämpfe gibt es auch um die Vermögenssteuer. Welche Partei ist denn nun sozial gerechter? Rot und Schwarz im Klassen(Wahl)-Kampf -spielen sie Arm und Reich gegeneinander aus?

Darüber diskutiert Meinrad Knapp live im Studio mit Hannes Rauch (ÖVP-Generalsekretär), mit Kai Jan Krainer (SPÖ-Finanzsprecher), mit Barbara Kolm (Präsidentin Hayek-Institut), sowie mit Michael Chalupka (Direktor Diakonie Österreich).

Zum ersten Mal in der österreichischen Markt- und Meinungsforschung wird die Social Media Plattform facebook eingesetzt, um ein repräsentatives Stimmungsbild der österreichischen facebook-User zu erheben. Das Tool kommt wöchentlich in "Am Punkt" zum Einsatz. Diese Woche ist - unter anderen - diese Frage in der facebook-Umfrage: "Sind Sie für Steuern auf Vermögen ab 1 Mio. Euro?"

Die Zuseher sind wieder dazu aufgerufen, sich interaktiv an der Sendung zu beteiligen. Über den "Am Punkt"-Blog (blog.atv.at/ampunkt) können Fragen per Blogkommentar gestellt werden. Natürlich sind auch weiterhin Fragen und Meinungen per Email, facebook und twitter möglich.

Die Internetadressen von "Am Punkt": ATV.at/ampunkt; blog.atv.at/ampunkt; facebook.com/ampunkt; twitter.com/ampunkt
Die E-Mail-Adresse von "Am Punkt": ampunkt@atv.at

Rückfragen & Kontakt:

ATV Privat TV GmbH & Co KG
Alexandra Damms, Leiterin Presse & PR / Pressesprecherin
Tel.: +43-(0)1-21364 - 750
alexandra.damms@atv.at
www.atv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001