Exportpreis-Gala am 20. Juni 2013 im MuseumsQuartier Wien

Die WKÖ ehrt jene Unternehmen, die durch ihr internationales Engagement den wirtschaftlichen Aufschwung in Österreich vorantreiben

Wien (OTS/PWK425) - Anlässlich des "11. Österreichischen Exporttages" wird im Rahmen einer festlichen Abendgala am 20. Juni 2013 der Österreichische Exportpreis 2013 durch den Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend, Reinhold Mitterlehner, und Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl verliehen. "Bei der Exportpreisgala stehen Österreichs Top-Exporteure im Mittelpunkt. Wir wollen den Abend gemeinsam mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien nutzen, um uns zu bedanken und ein starkes Zeichen zu setzen. Denn wer Erfolg hat, darf sein Licht nicht unter den Scheffel stellen, sondern muss auch gebührend gefeiert werden", freut sich Leitl.

Beurteilt werden dabei die Exportleistungen der vergangenen Jahre, vergeben wird der Preis in sechs Kategorien: Gewerbe & Handwerk, Handel, Industrie, Information & Consulting, Tourismus & Freizeitwirtschaft sowie Transport & Verkehr

Hat sich ein Unternehmen in den vergangenen Jahren eine starke Position am Weltmarkt erarbeitet, verfügt über ein effizientes Netzwerk im Ausland oder zählt im Waren- oder Dienstleistungsexport sogar zu einem Pionier in einem bestimmten Land oder in einer Branche, dann winkt der "Global Player Award" - für die erfolgreiche Internationalisierung eines Unternehmens. Außerdem wird der "Expat Award" an eine Persönlichkeit verliehen, die sich als Leiter/in einer österreichischen Auslandsniederlassung um den österreichischen Außenhandel besonders verdient gemacht hat.

Besondere Aufmerksamkeit schenkt die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA der WKÖ (in Kooperation mit dem ORF, der Filmakademie und mit dem Fachverband der Film- und Musikindustrie) heuer bei der Exportpreisgala dem Thema Filmexport aus Österreich. Durch den Galaabend - mit Preisverleihung, einer besonderen Würdigung des österreichischen Filmexports, mit der musikalischen Performance durch die Gruppe Bad Powells sowie kulinarischen Genüssen - führt Entertainer Alfons Haider. Zudem werden die drei besten Kurzfilme zum Thema "Grenzen überwinden - die Welt sehen" ausgezeichnet, die im Rahmen eines Projektes mit der österreichischen Filmakademie von Studenten produziert wurden. (BS)

Programm Exportpreis-Gala / MuseumsQuartier Wien MQ Halle E
18:30 Uhr Get-Together mit Aperitif.
19:00 Uhr Exportpreis-Gala mit Verleihung
der Exportpreise.

Die für den Exportpreis nominierten Firmen:
- Gewerbe & Handwerk: Frauscher Sensortechnik GmbH, Test-Fuchs GmbH, Thalmayr H. GmbH.
- Handel: Examon Handelsges.m.b.H., Import Export Consult GmbH, voxtrade GmbH.
- Industrie: Anger Machining GmbH, Bertsch Holding GmbH, Palfinger AG.
- Information & Consulting: Braintribe IT-Technologies GmbH, Camping.Info GmbH, qpunkt GmbH.
- Tourismus & Freizeitwirtschaft: AREA 47 Betriebs GmbH, Salzburg Panorama Tours GmbH, Tanzschule Ferenc Polai.
- Transport & Verkehr: Schenker & Co. AG, UnitCargo Speditionsges.m.b.H., Vega Internat. CarTransport & Logistic Trading GmbH.

Für den GLOBAL PLAYER AWARD 2013 nominiert: Palfinger AG, RHI AG, STRABAG AG.

Anmeldung:
Advantage Strategy & Public Affairs
office@advantage.co.at oder 0664 4547771

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich, Außenwirtschaft Exportmotivation
Mag. Jürgen Schreder
Tel.: +43 (0)5 90 900 4405,
aussenwirtschaft.exportmotivation@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0006