Khol: Wir Großeltern danken dem ÖVP-Regierungsteam für die bessere Unterstützung der Familien!

Familienbeihilfe NEU bringt 207 Millionen Euro zusätzlich für Familien. Geldleistung zur Sicherung der Wahlfreiheit bleibt im Vordergrund!

Wien (OTS) - "Wir Großeltern beschäftigen uns täglich mit einer Frage: Wie können unsere Jungen finanziell über die Runden kommen, wie können sie ihr Leben positiv und selbstbestimmt gestalten? Mit dem heutigen Beschluss im Ministerrat setzt sich das ÖVP-Regierungsteam ein weiteres Mal durch: Es bleibt bei Geldleistungen zur Sicherung der Wahlfreiheit. Die Geldleistungen werden deutlich erhöht. Durch die Geschwisterstaffel wird den Mehrkindfamilien besonders wichtige Unterstützung zuteil. Wir Senioren wünschen uns, dass unsere Jungen den Mut zur Familie - auch zur Mehrkindfamilie - fassen können. Mit dem heutigen Beschluss wird dies deutlich unterstützt", erklärt Univ.-Prof. Dr. Andreas Khol, Bundesobmann des Österreichischen Seniorenbundes und Präsident des Österreichischen Seniorenrates zum heutigen Beschluss im Ministerrat zur Familienbeihilfe NEU.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Seniorenbund
stv. Generalsekretärin Susanne Walpitscheker
Mobil: 0650-581-78-82
swalpitscheker@seniorenbund.at
www.seniorenbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SEN0001