AVISO: Evakuierungsübung im Pflegekompetenzzentrum Neufeld

Samariter, Feuerwehr und Polizei üben am 22. Juni für den Notfall

Wien (OTS) - Am 22. Juni führt der Samariterbund Burgenland in Zusammenarbeit mit der Bezirkshauptmannschaft Eisenstadt-Umgebung, der Stadtgemeinde Neufeld an der Leitha, der Freiwilligen Stadtfeuerwehr Neufeld und der Polizeiinspektion Neufeld zwischen 9 Uhr und 12 Uhr eine Evakuierungsübung im Pflegekompetenzzentrum Neufeld durch. Das Szenario: Infolge eines Erdbebens kommt es zu strukturellen Schäden am Gebäude und ein Teil der Bewohner muss evakuiert werden. Es wird eine provisorische Unterkunft im Fred-Sinowatz-Zentrum eingerichtet, in der die Evakuierten weiter betreut werden können. Weiters muss aufgrund zweier fehlender Personen eine Vermisstensuche mit der Rettungshundestaffel des Samariterbundes eingeleitet werden.

Termin: 22. Juni 2013, 9 bis 12 Uhr
Ort: Pflegekompetenzzentrum Neufeld an der Leitha, Hauptstraße 7/2, 2491 Neufeld a.d. Leitha

Wir laden die Medien herzlichst zu dieser Übung ein. Für Film- und Fotogelegenheiten ist gesorgt.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Karola Foltyn-Binder
Tel.: 01-89 145-221 oder 0664/844 60 17
E-Mail: karola.foltyn-binder@samariterbund.net
www.samariterbund.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ARB0003