Neues postgraduales Master-Programm an der TU Wien - "International Construction Project Management"

Wien (OTS) - Mit dem Master of Engineering "International Construction Project Management" erweitert das Continuing Education Center abermals sein Portfolio.

Das Master-Programm "International Construction Project Management" vermittelt und vertieft die Fähigkeiten zur Gestaltung und zum Management unternehmerischer Prozesse im Baugewerbe.

"Das Master-Programm ermöglicht den Studierenden, wertvolle Einblicke in die vielschichtigen Aspekte des internationalen Bauprojektmanagements zu gewinnen. Er bietet somit zukünftigen ManagerInnen die Möglichkeit, sich technisches, wirtschaftliches, finanzielles, rechtliches und allgemeines Wissen anzueignen und bereitet sie dadurch optimal auf die Herausforderungen im Internationalen Bauprojektmanagement vor." Univ.Prof.Dr. Hans Georg Jodl, Lehrgangsleiter

Der international ausgerichtete postgraduale Universitätslehrgang vereint die besten Köpfe aus Industrie und Wissenschaft in einem Team. Die vier berufsbegleitenden Semester werden in englischer Sprache abgehalten und umfassen fundierte theoretische Grundlagen, Projektmanagementwerkzeuge und baurechtliches und betriebswirtschaftliches Basiswissen im internationalen Bauprojektmanagement. Durch die Bandbreite der behandelten Themen und durch den Praxisbezug werden die Studierenden optimal auf die Herausforderung im dynamischen Feld des internationalen Bauprojektmanagement vorbereitet. Des Weiteren wird die Internationalität durch das Angebot von zwei international ausgerichteten Workshops unterstrichen, welche in London und Istanbul abgehalten werden. Das gibt den Studierenden die einmalige Gelegenheit, Bauprojekte vor Ort intensiv kennenzulernen und anhand von Case Studies vertieft zu diskutieren. Darüber hinaus können wertvolle Kontakte mit lokal ansässigen Unternehmen geknüpft werden.

"Gegenseitiger Nutzen ist eines der Hauptziele dieses Master-Programmes. Die Welt ist raschen und ständigen Veränderungen ausgesetzt. Der postgraduale Universitätslehrgang ist ein Wegbereiter für eine erfolgreiche Zukunft im internationalen Bauprojektmanagement. Internationale Aspekte, Case Studies etc. werden von renommierten Experten vor- und zur Diskussion gestellt. Gleichzeitig sind die Studierenden dazu eingeladen, ihre Erfahrungen, Meinungen und Themen einzubringen." Hon.Prof.Dr. Wilhelm Reismann, Lehrgangsleiter.

Das Master-Programm richtet sich an Personen mit mindestens 3-jähriger Berufserfahrung aus dem Bereich Ingenieurwesen, sowie aus anderen bauaffinen Bereichen wie Finanzierung, Wirtschaft, Baurecht, Projektentwicklung und Immobilien- bzw. Infrastruktur-Betrieb, die eine berufliche Weiterentwicklung anstreben, und bereits über einen ersten akademischen Abschluss verfügen. Durch die internationale Ausrichtung des postgradualen Universitätslehrganges werden fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt und eine praxisnahe Ausbildung gewährleistet.

Nach erfolgreichem Abschluss des postgradualem Studiums im Umfang von 90 ECTS verleiht die TU Wien den international anerkannten akademischen Grad "Master of Engineering (MEng)".

Competitive Edge - Steering Construction Projects securely and successfully!

Facts

Abschluss: Master of Engineering (MEng) der TU Wien Unterrichtssprache: Englisch Unterrichtsorte: Wien, London, Istanbul Studiendauer: 4 Semester, berufsbegleitend, in Modulen Programmstart: 24. Februar 2014 Bewerbungsschluss: 10. Jänner 2014, Info-Sessions: 05. September 2013, 22. Oktober 2013, 03. Dezember 2013 Lehrgangsgebühr: EUR 20.800

Rückfragen & Kontakt:

Technische Universität Wien
Continuing Education Center
Operngasse 11/017
1040 Vienna
T: +43 (0)1/58801-41701
icpm@tuwien.ac.at
http://icpm.tuwien.ac.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0001