Museums-Hörbox - Audio-Erlebnis für Kinder

Bei der ferienspiel-Aktion gehen Kinder mit offenen Ohren durch Museen und verpacken ihre Eindrücke in spannenden Hörwelten.

Wien (OTS) - Die "Museums-Hörbox" ist ein ganz besonderes ferienspiel-Erlebnis für Kinder ab 8 Jahren. In fünf Wiener Museen gehen sie mit ihren Ohren auf Entdeckungsreise: Ausgerüstet mit Mikros ziehen sie durch die Museumsräume auf der Suche nach typischen Geräuschen, Antworten auf Fragen und O-Tönen. Aus Worten und Geräuschen entstehen Hörstreifen, die die Museen akustisch erlebbar machen - zu hören in der kinderinfo, auf den Websites der Museen sowie im Radio. Zehn Termine stehen zur Auswahl, los geht es am 24.7. im Wien Museum. Anmeldung ab 22.6. in der wienXtra-kinderinfo erforderlich.

Wie hört sich ein Museum an?

Was knarrt im Museum? Wie riecht es im Museum? Was war das lustigste Erlebnis der Museumsdirektorin? In kleinen Redaktionsgruppen nehmen Kinder im Museum Gespräche, Interviews, Geräusche, Wortspiele und Sound-Experimente auf. Aus diesen Kurzbeiträgen entstehen Hörstreifen, die BesucherInnen einen außergewöhnlichen Einblick ins Museum bieten. Alle Aufnahmen sind als Museums-Hörbox im Radio und Internet zu hören.

Museums-Hörbox
Wien Museum: Mi, 24.7., Do, 25.7.
Leopold Museum: Mo, 29.7., Do, 1.8.
mumok: Fr, 2.8., Di, 6.8.
Jüdisches Museum Dorotheergasse: Di, 27.8.
Jüdisches Museum Judenplatz: Mi, 28.8.
Kunsthistorisches Museum: Do, 29.8., Fr, 30.8.

Beginn für alle Termine um 9 Uhr (pünktlich!), Dauer 5 Stunden
Die Aktion beginnt und endet in der wienXtra-kinderinfo.
Anmeldung erforderlich ab Sa, 22.6. um 10 Uhr in der wienXtra-kinderinfo 7., MQ/Hof 2, Museumsplatz 1
www.ferienspiel.at

Rückfragen & Kontakt:

Sabine Krones, wienXtra-kinderinfo
Tel. 4000-84 401
E-Mail: sabine.krones@wienXtra.at

Gini Stern, wienXtra-PR
Tel. 4000-84 380
E-Mail: gini.stern@wienXtra.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011