Therme Wien startet Spezialprogramm für Taucher

Wien (OTS) - Die Therme Wien bietet in Kooperation mit Tauchsport Lorenc ab sofort ein Programm für Taucher an. Das Angebot besteht aus speziellen Fitness- und Trainingsangeboten, Schnupper-Tauchen und Tauchkursen und richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Wiedereinsteiger. Das Pilotprojekt "Taucherfreundliche Therme" startet am 26. Juni mit einer Informationsveranstaltung in der Therme Wien Fitness. Die Therme Wien, einer der Leitbetriebe der VAMED Vitality World, des Marktführers im Gesundheitstourismus, wird so zum größten und vielseitigsten Tauchzentrum Österreichs.

Immer mehr Österreicher tauchen im Sommer unter und genießen die bunte Unterwasserwelt im Roten Meer, auf den Malediven oder in Kroatien. Beim Tauchen handelt es sich dennoch um eine anstrengende Sportart, die vor allem viele Checks im Vorfeld erfordert. Die Therme Wien hat in Kooperation mit dem Tauchsportunternehmen Lorenc (http://www.lorenc.at) ein spezielles Programm für Taucher entwickelt: Ab Juni kann man sich nun bequem mit seiner Tauchfitness, Tauchausbildung und den letzten Vorbereitungen für den Tauchurlaub an einem Ort befassen - in der Therme Wien in Oberlaa. Damit ist es in Österreich erstmals möglich, den Tauchsport auch im warmen Thermalwasser auszuüben.

Zahlreiche Angebote für Taucher

Die Therme Wien, die größte Stadttherme Europas unter dem Dach der VAMED Vitality World, hat in Kooperation mit Tauchsport Lorenc vielfältige Angebote im Rahmen des Projekts "Taucherfreundliche Therme" entwickelt: Fitnessprogramm mit speziellem Atemmuskeltraining, Schnuppertauchen, Tauchausbildung und Check-Tauchgänge.

Dr. Edmund Friedl, Geschäftsführer der Therme Wien: "Unsere Gäste haben eine Vielzahl von Bedürfnissen. Daher haben wir als Stadttherme die Aufgabe, neue Angebote und Produkte zu schaffen, die auf die speziellen Wünsche zugeschnitten sind. Als taucherfreundliche Therme wird die Therme Wien nun zum größten Fitness-, Gesundheits- und Testzentrum für Taucher in Österreich."

"Viele Taucher leiden seit langem darunter, dass es zu wenige Orte zum Üben, Testen und Trainieren gibt. Dass das nun alles sogar im warmen Thermalwasser möglich wird und sich auch Gesundheitszentrum und Fitness-Center in der Therme Wien speziell den Tauchern annehmen, freut uns wirklich sehr", so Andrea Lorenc, Geschäftsführerin von Tauchsport Lorenc.

Tauchtraining in der Therme Wien Fitness

Tauchen ist eine Sportart, bei der die körperliche Gesundheit eine besonders große Rolle spielt. Daher bietet die Therme Wien Fitness spezielle Trainingseinheiten an, um die erforderliche Grundfitness vor dem Tauchurlaub herzustellen. In Zusammenarbeit mit dem medizinischen Kompetenzzentrum für Atemwegs- und Lungenerkrankungen, der ambulanten Pneumologischen Rehabilitation in der Therme Wien Med, wurde ein spezielles Atemmuskeltraining als fixer Bestandteil für das Taucher-Fitnessprogramm entwickelt. Dieses Training ermöglicht ein verbessertes Taucherlebnis durch effizientes Atemmanagement während des Tauchganges. Weitere häufige Probleme von Urlaubstauchern, z. B. Wadenkrämpfe oder hoher Luftverbrauch durch mangelnde Kondition, können schon durch das gezielte Fitnesstraining reduziert werden.

Dazu Dr. Ralf-Harun Zwick, Leiter der ambulanten Pneumologischen Rehabilitation der Therme Wien Med: "Fitness und Gesundheit sind wesentliche Voraussetzungen, um den Tauchsport sicher ausüben zu können und Tauchunfälle zu vermeiden. Regelmäßiges Training -speziell des Atemmuskels - sorgt dafür, dass bei körperlicher Anstrengung der Stresspegel und damit auch der Luftverbrauch beim Tauchen sinken. In der Therme Wien schaffen wir nun alle Voraussetzungen, damit das für Jung und Alt möglich wird."

Informationsveranstaltung am 26. Juni 2013
"Tauchen, Fitness und Gesundheit" in der Therme Wien Fitness Mittwoch, 26. Juni 2013 von 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Kurbadstraße 16, 1100 Wien
Anmeldung unter:
tauchen@thermewien.at oder 01/68009-9767

Das Projekt "Taucherfreundliche Therme" startet am 26. Juni mit einer großen Informationsveranstaltung in der Therme Wien Fitness (Kurbadstraße 16, 1100 Wien). Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die neuen Taucher-Angebote der Therme Wien vorgestellt. Zusätzlich halten die Experten Dr. Wolfgang Reiter, Dr. Ralf-Harun Zwick und Mag. Timothy Hasenöhrl Kurz-Vorträge zu den Themen "Gesundheit und Fitness für Taucher", "Unfallvermeidung" und "Atemmuskeltraining" und stehen für Einzelgespräche zur Verfügung. Alle Taucher können kostenlos an der Veranstaltung teilnehmen und die Einrichtungen der Therme Wien besichtigen.

Informationen zur Veranstaltung und den Angeboten speziell für Taucher unter: www.thermewien.at/tauchen

Tauchsport Lorenc in der Therme Wien

Das Tauchsportunternehmen Lorenc wird im Rahmen der Informationsveranstaltung neue Produkte und aktuelle Tauchreise-Destinationen vorstellen. Ab Herbst 2013 bietet Tauchsport Lorenc für seine Kunden außerdem einmal monatlich Schnuppertauchen, Ausbildungstauchgänge und Equipment-Tests in der Therme Wien an. So kann man nun erstmals in Österreich auch in der kalten Jahreszeit seinem Hobby im warmen Thermalwasser nachgehen.

Therme Wien - Erfolgsprojekt der VAMED Vitality World

Der international tätige Gesundheitskonzern VAMED engagiert sich seit 1995 im Thermen- und Wellnessbereich. Unter der 2006 gegründeten Dachmarke VAMED Vitality World betreibt die VAMED derzeit acht der beliebtesten heimischen Thermen- und Gesundheitsresorts: den AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld, die Therme Geinberg, die Therme Laa -Hotel und Spa, die St. Martins Therme & Lodge, die Therme Wien, das Gesundheitszentrum Bad Sauerbrunn, das Tauern SPA Zell am See-Kaprun und la pura women's health resort kamptal. Mit über 2,4 Millionen Gästen jährlich in den Thermen der VAMED Vitality World ist die VAMED Österreichs führender Betreiber von Thermen- und Gesundheitsresorts. Mit der VAMED Vitality World Clubcard als erste österreichweit gültige Thermen-Kundenkarte stehen den Mitgliedern zahlreiche Vorteile und Zusatzleistungen in allen Resorts der VAMED Vitality World zur Verfügung.

Eigentümer der Therme Wien sind die Wien Holding GmbH, die VAMED AG, die Vienna Insurance Group Wiener Städtische Versicherung AG, die Unicredit Bank Austria AG, die Erste Group Bank AG und die Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien.

Fotodownloads unter
http://www.thermewien.at/informationen/presse/pressefotos

Links:
http://www.thermewien.at, http://www.thermewienmed.at http://www.vitality-world.com, http://www.vamed.com

Rückfragen & Kontakt:

Therme Wien
Ursula G. Piatnik
Tel.: 01/68009-9122
ursula.piatnik@thermewien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKI0001