Währing: Kammermusik-Nachmittag "Französische Klassik"

Wien (OTS) - Beim 33. Konzert der Reihe "Währinger Musiksalon" wartet die beliebte Kammermusik-Formation "Haydn Kumpaney" mit melodischen Schmankerln auf. Am Freitag, 21. Juni, widmet sich das beachtenswerte Amateur-Ensemble ausgesuchten Kompositionen französischer Tondichter aus vergangener Zeit. Im Festsaal des "Währinger Rathauses" in der Martinstraße 100 (erreichbar über den Eingang des Bezirksmuseums Währing: 18., Währinger Straße 124) sorgt die spielfreudige Gruppe mit ihrem neu erarbeiteten Programm "Französische Klassik" für gute Unterhaltung. Um 17.00 Uhr fängt der stimmungsvolle Musik-Nachmittag mit Günter Geber (Violine) und seinen Freunden an. Der Eintritt ist frei. Gegen Spenden hat das ehrenamtlich arbeitende Museumsteam (Leiterin: Doris Weis) keinen Einwand. Aus organisatorischen Gründen sind Anmeldungen unter der Rufnummer 0699/174 377 07 notwendig. Per E-Mail ist das Ensemble "Haydn Kumpaney" ebenfalls erreichbar:
guenter.geber@schule.at. Informationen über künftige kulturelle Angebote des Bezirksmuseums Währing fordern Interessierte unter der Telefonnummer 4000/18 127 (zuweilen Anrufbeantworter) oder via E-Mail, die Adresse ist bm1180@bezirksmuseum.at, an.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Währing:
www.bezirksmuseum.at

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004