Ab sofort wird der Besuch im mumok mit neuen Leckereien versüßt CupCakes Wien jetzt im mumok

Wien (OTS) - Gestern, Dienstag, 11. Juni 2013, hat das stadtbekannte und viel geliebte CupCakes Wien das mumok bezogen: Ab sofort wird der Museumsbesuch durch Cupcakes in den Sorten Heidelbeere, Mango-Topfen auf Karottenkuchen oder Himbeer-Schoko mit Chili und vielen weiteren versüßt. Aber Renate Gruber, der kreative Kopf hinter CupCakes Wien, belässt es im mumok-Café nicht bei Cupcakes und Torten. Auch Fans von Salzigem kommen in der neuen Location auf ihre Kosten: Frühstück, Mittagessen (täglich 2 Menüs) oder Snacks (herrliche Salate) können im Café oder auch outdoor auf der Terrasse vor dem mumok genossen werden. Eine kleine, aber feine Weinkarte rundet das Angebot zusätzlich ab!

CupCakes Wien im mumok ist bereits der dritte Shop von Renate Gruber. Im September 2010 hat sie Cupcakes nach Österreich gebracht. Mit ihrem ersten Shop in der Josefstädterstraße 17, den sie schlicht CupCakes Wien nannte, etablierte sie die amerikanische Süßspeise in Wien. Bis zu 1 000 Stück verkauft sie dort täglich. Kein Wunder, dass bald darauf ein zweiter Shop folgte - ebenfalls im 8. Bezirk, diesmal in der Albertgasse 17. Mit stets hoher Qualität, nachhaltiger Produktionsweise, Bio-Zutaten von heimischen Bauern und dem Know-How ihres KonditorInnen-Teams hat sie die Wiener Schleckermäuler für sich gewonnen. CupCakes Wien gilt mittlerweile als Markt- und Markenführer bei Cupcakes und Designtorten in Österreich.

Öffnungszeiten CupCakes Wien im mumok

Montag 12-19 Uhr
Dienstag bis Sonntag 10-19 Uhr
Donnerstag 10-21 Uhr

Kontakt CupCakes Wien im mumok

Rosa Greul
Assistentin der Geschäftsleitung
+43-1-726 10 89
www.cupcakes-wien.at
www.facebook.com/CupCakesWienImMumok

Rückfragen & Kontakt:

Karin Bellmann
Barbara Hammerschmied
mumok Presse
Telefon +43-1-52500-1400/-1450
press@mumok.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUM0001