Swoboda und Weidenholzer begrüßen neuen kroatischen Verbraucherschutzkommissar Mimica

SPÖ-Europaabgeordnete erwarten sich Stärkung der Verbraucherinteressen

Wien (OTS/SK) - Hannes Swoboda, Vorsitzender der sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament und SPÖ-Europaabgeordneter Josef Weidenholzer, Mitglied im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz des Europäischen Parlaments, begrüßen den heute in Straßburg gewählten neuen EU-Kommissar für Verbraucherschutz, den Kroaten und Sozialdemokraten Neven Mimica. "Ich erwarte mir, dass die europäischen Verbraucherschutzstandards mit der Schaffung eines eigenen EU-Kommissars aufgewertet werden und die Interessen der Konsumentinnen und Konsumenten Vorrang haben. Dafür ist eine enge Kooperation mit den gewählten Parlamentarierinnen und Parlamentariern wichtig", sagt Weidenholzer gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Swoboda freut sich auf eine gute und intensive Zusammenarbeit mit Mimicas offiziellem Amtsantritt am 1. Juli: "Kroatien bringt als 28. EU-Mitgliedsland wichtigen neuen Schwung und Impulse für ein gemeinsames Europa mit." **** (Schluss) bj/mp

Rückfragehinweis: Mag. Markus Wolschlager, SPÖ-Delegation im Europäischen Parlament, Tel.: +32 (484) 127 331, E-Mail:
markus.wolschlager@europarl.europa.eu

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0014