Auftakt zur "Nacht gegen Armut": Volkshilfe Benefizgala holt internationale Opernstars auf die Bühne

Offizielle Programmpräsentation mit Margit Fischer, Dominique Meyer, Ildikó Raimondi, Clemens Unterreiner, Nadja Bernhard und Erich Fenninger

Wien (OTS) - "Die 9. Nacht gegen Armut bietet ein äußerst hochkarätiges Programm", zeigte sich Erich Fenninger, Bundesgeschäftsführer der Volkshilfe Österreich, bei der heutigen Programmpräsentation zur "Volkshilfe Nacht gegen Armut"-Benefizgala erfreut. Mit Kammersängerin Ildikó Raimondi und Clemens Unterreiner konnten Opernstars auf internationalem Niveau gewonnen werden, die im Rahmen der heutigen Programmpräsentation in der Wiener Staatsoper eine Kostprobe ihres großartigen Könnens gaben. "Auch die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin Ursula Strauss wird sich am 4. Juli im Wiener Rathaus mit einer Lesung in den Dienst der guten Sache stellen", berichtet Fenninger. Die ZiB-Moderatorin Nadja Bernhard führte durch die Programmpräsentation und wird auch die Benefizgala moderieren.

Die Schirmfrau der Volkshilfe Armutsaktivitäten Margit Fischer bedankte sich sehr herzlich bei den KünstlerInnen und dem Gastgeber Staatsoperndirektor Dominique Meyer. "Es ist immer wieder berührend, wie viele Menschen sich engagieren und zeigen, dass ihnen Armut in Österreich nicht egal ist. Danke auch an alle SponsorInnen und UnterstützerInnen", so Margit Fischer. Zu den prominenten Gästen der Programmpräsentation zählten Vorstandsdirektor Mag. Dietmar Hoscher von Casinos Austria, dem Hauptsponsor des Abends, Dieter Chmelar, der Künstler Magic Christian sowie Vertreterinnen des Wiener Städtischen Versicherungsvereins. Ein Danke ging auch an die Abendsponsoren REWE und Ströck für die Unterstützung.

Für die Benefizgala am 4. Juli 2013 gibt es noch Tische zu buchen, alle Infos dazu unter www.nachtgegenarmut.at. Inbegriffen ist dabei auch das anschließende Benefizkonzert im Arkadenhof des Wiener Rathauses mit dem Headliner "Parov Stelar Trio". Das Konzert mit dem dreifachen Amadeus-Award-Gewinner ist nahezu ausverkauft.

"Mit der "Volkshilfe Nacht gegen Armut" sammelt die Volkshilfe nicht nur Spenden für in Not geratene Menschen in Österreich, sondern setzt auch ein deutliches Zeichen gegen Armut in Österreich", betonen Volkshilfe Schirmfrau Margit Fischer und Erich Fenninger abschließend.

Unterstützen Sie uns im Kampf gegen Armut mit einer Spende: PSK 90.175.000, BLZ 60.000 oder jetzt online spenden auf www.volkshilfe.at

Start für Akkreditierung!

Akkreditierungen für die Nacht gegen Armut am 4. Juli 2013 sind ab sofort unter margit.kubala@volkshilfe.at möglich.

Rückfragen & Kontakt:

Volkshilfe Österreich/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mag. (FH) Margit Kubala
Tel.: +43 (0) 676 83 402 214
margit.kubala@volkshilfe.at
www.volkshilfe.at/presse
www.facebook.com/volkshilfe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VHO0001