Ab heute neuer Internetauftritt des Pensionistenverbandes unter www.pvoe.at

Generalsekretär Wohlmuth: PVÖ-Website bietet Information und Unterhaltung für die Generation 50+

Wien (OTS/SK) - Der Pensionistenverband Österreichs (PVÖ) startet heute, Mittwoch, mit seiner vollkommen erneuerten Website www.pvoe.at in den Sommer. Die Seite bietet aktuellste Information zu allen interessanten und wichtigen Themen für die ältere Generation - und natürlich auch für viele andere Menschen. ****

PVÖ-Generalsekretär Andreas Wohlmuth präsentierte die neue Website bei der heutigen Vorstandssitzung des PVÖ in Wien: "Der Pensionistenverband ist die größte Seniorenorganisation Österreichs und war auch als erster im Internet vertreten. Er legt darauf Wert, eine moderne und dynamische Organisation zu sein. Neben der persönlichen Betreuung der Mitglieder in den rund 1.800 Ortsgruppen bietet der PVÖ mit seinem auflagenstarken Magazin 'UG - Unsere Generation' und über seinen Internetauftritt eine direkte Betreuung und aktuelle und vielfältige Information. Ältere Menschen sind auch im Netz qualitätsbewusst und so war es für uns klar, dass wir auch auf unserer Website 'die' Plattform für die Generation 50+ mit modernem Design und aktuellen Inhalten darstellen."

Selbstverständlich ist auch der prominenteste Unterstützer des Pensionistenverbandes, Harald Krassnitzer, auf der PVÖ-Homepage im Film als PVÖ-Botschafter zu sehen.

Betreut wird die Homepage im Pensionistenverband von Mag. Daniel Auer: "Natürlich wurde bei der Planung der Benutzeroberfläche, der Struktur, der Schrift und bei den anderen Komponenten darauf Wert gelegt, eine klare, verständliche und benutzerfreundliche Homepage zu bieten. Auch jene in der älteren Generation, die vielleicht nicht immer am allerneuesten Stand des technologischen Fortschritts sind, die ihre Augen schonen und sich vor Reizüberflutung schützen wollen -sie finden schnell und ohne Aufwand die Information, die sie brauchen."

Klare, einfache Struktur

Der Pensionistenverband bietet seinen Mitgliedern eine breite Palette an Aktivitäten. Dies reflektiert natürlich auch die neue Website:

* Ob Pensionen, Konsumentenschutz, Soziales, Gesundheit, Pflege oder Sport - Der PVÖ vertritt nicht nur mit vollem Einsatz die Anliegen der Senioren, er bietet seinen Mitgliedern auch umfassende Information zu seinen Positionen und aktuellen Entwicklungen - jetzt online noch übersichtlicher.

* Service wird groß geschrieben. Informationsblätter, Beratung, Formulare, wichtige Links zu anderen Service-Einrichtungen und Rechnern, Kontaktmöglichkeit für persönliche Beratung in Pensions-, Pflege-, Konsumenten- und Rechtsbelangen - wie auch in persönlichen Belangen: Das alles finden die Mitglieder auch auf der neuen Website.

  • Das PVÖ-Monatsmagazin "UG - Unsere Generation" bringt vielfältigen Lesestoff, interessante Informationen und Abwechslung ins Haus - auch über den Computer. Bequeme Blätter-Funktion, ein Archiv zum Schmökern
  • und immer gute Unterhaltung.

* Zahlreiche Ermäßigungen und Gewinnspiele warten im PVÖ-Vorteilsklub. Konzerte, Museen, Theater, Bücher, CDs ... Mitglieder haben regelmäßig die Chance auf tolle Gewinne oder günstige Rabatte.

* Die schönsten Urlaube erlebt die Generation 50+ mit "SeniorenReisen" - auf der neuen PVÖ-Website sind Angebote, Broschüren und Videos von SeniorenReisen schnell zu finden.

PVÖ-Generalsekretär Wohlmuth lädt zu einem Besuch auf der neuen PVÖ-Website: "Machen Sie sich ein Bild vom breiten Angebot des Pensionistenverbandes an Information, Beratung und Unterhaltung:
www.pvoe.at (Schluss) bj/mp

Rückfragehinweis: Pensionistenverband Österreichs, Mag. Daniel Auer, presse@pvoe.at, Tel. 01/313 72-31

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002