ORF SPORT + mit Live-Übertragungen von der Handball-EM-Qualifikation und der Volleyball CEV European League

Am 13. Juni im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Donnerstag, dem 13. Juni 2013, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen vom Handball-EM-Qualifikationsspiel der Herren Bosnien-Herzegowina -Österreich um 16.55 Uhr und von der Volleyball CEV-European-League-Begegnung der Herren Österreich - Belgien um 19.15 Uhr, das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen" um 18.45 Uhr, die Höhepunkte von der FIA European Rallycross Championship in Ungarn um 14.15 Uhr und in Finnland um 15.15 Uhr, vom Formel-1-Grand-Prix von Kanada um 21.30 Uhr sowie das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 16.15 Uhr und das Handball-Champions-League-Magazin um 16.30 Uhr.

Im EM-Qualifikations-Showdown hat Österreichs Männer-Nationalteam mit dem Auswärtsspiel gegen Bosnien-Herzegowina und dem Heimspiel gegen Russland die Chance, sich zum ersten Mal aus eigener Kraft für eine EM-Endrunde zu qualifizieren. Die Aufmerksamkeit des Teamchefs gilt jedoch noch ausschließlich dem Auswärtsspiel in Sarajevo. "Bosnien hat zuletzt einige Male mit veränderter Aufstellung gespielt, in Russland etwa nur knapp verloren. Wir dürfen uns also nicht vom Hinspiel, das wir so souverän gewonnen haben, täuschen lassen. Die Aufgabe wird schwierig; Bosnien wird im letzten Heimspiel alles für den ersten Sieg geben", sagt Patrekur Jóhannesson.
Kommentator ist Johannes Hahn.

Das Behindertensport-Magazin "Ohne Grenzen" bringt am 13. Juni um 18.45 Uhr den fünften und vorerst letzten Teil der Serie "Mein Weg zurück ins Leben" über Daniel Pauger, der nach einem Snowboardunfall querschnittgelähmt ist und durch den Tischtennissport eine neue Perspektive in seinem Leben bekommen hat. Zu sehen ist der Tiroler bei seinem ersten Wettkampf, der Österreichischen Staatsmeisterschaft im Tischtennis.

Zu Gast im Studio bei Claudia Lösch ist der Rollstuhlsportler und Ironman-Weltrekordhalter Thomas Frühwirt. Weiters wird über Triathlon und über das Leichtathletik-Fest von Special Olympics berichtet. "Ohne Grenzen - Das Behindertensport-Magazin" ist selbst barrierefrei - mit Audiokommentaren für blinde und sehbehinderte Menschen sowie mit Untertiteln (ORF TELETEXT Seite 777) für gehörlose und stark hörbehinderte Menschen. Weitere Infos dazu unter
http://kundendienst.ORF.at/programm/behinderung/. Die Sendung kann
auch via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abgerufen werden.

Das Austria-Volleyballteam fordert beim CEV-European-League-Heimturnier im Wiener Budocenter zwischen 13. und 15. Juni Belgien, die Slowakei und Dänemark. "Das ist eine attraktive, aber sehr starke Gruppe. Die Slowakei will in die World League, die Dänen bereiten sich auf ihre Heim-EM vor und die Belgier sind nun wieder in der European League dabei - und sicher eine große Bereicherung für diesen Bewerb", weiß ÖVV-Teamchef Michael Warm. "Das sind tolle Mannschaften. Wir dürfen uns auf tolle Spiele freuen", sagt ÖVV-Präsident Peter Kleinmann. Die European League 2013 dient als Test für eine neue Zählweise; alle Sätze sollen nur bis 21 Punkte gespielt werden. Dies beschloss das FIVB-Board, um die Zählweise in Beach-Volleyball und Volleyball anzugleichen. In Folge dessen ist nur noch eine technische Auszeit, dann bei zwölf Punkten, geplant. Die Trainer haben weiterhin zwei Auszeiten pro Satz. Kommentator ist Boris Kastner-Jirka.

Details unter presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen.

(Stand vom 12. Juni, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001