VP-Trittner: Junge ÖVP setzt WLAN für Ottakring durch!

Ab heute freies WLAN am Yppenplatz - Schrittweiser Ausbau folgt

Wien (OTS) - Seit mehr als vier Jahren setzt sich die Junge ÖVP für Gratis WLAN-Hotspots in Ottakring ein. Andere Städte, von Graz über Madrid bis London, bieten dieses Service schon lange an. Die Junge ÖVP tritt nun dafür ein, dieses Angebot möglichst rasch an weiteren Plätzen im Bezirk einzusetzen. Während Rot-Grün in Wien diesen Vorschlag lange blockierte, hat sich die Junge ÖVP nun mit ihrem Anliegen erfolgreich durchgesetzt.

Stefan Trittner, Obmann der ÖVP Ottakring: "Nach der 24h-U-Bahn konnte die Junge ÖVP einen weiteren, wichtigen Erfolg für die jungen Menschen in Ottakring verbuchen. Künftig wird es möglich sein mit Laptop, Tablet oder Smartphone die Hotspots im Bezirk kostenlos nützen zu können. Jetzt wird es Zeit, dass Ottakring hier endlich mit anderen Städten gleichzieht. Die Junge ÖVP wird daher nun den weiteren Ausbau von WLAN forcieren".

"Gratis WLAN sollte es endlich auch in den Öffis geben. Auch das ist in vielen Städten auf der ganzen Welt schon Realität, nur Wien hinkt hier noch hinterher. Vor allem für Junge Menschen würden WLAN Hotspots in den Öffis die Möglichkeit bieten, auch unterwegs vor allem auf Emails und Social Media zugreifen zu können", so Trittner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
Tel.: (01) 515 43 - 940, Fax:(01) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001