Grüne/SP Ottakring, Kovacs/Haase: Ottakring Vorreiter in Sachen W-Lan

Pilotprojekt am Yppenplatz on air

Wien (OTS) - "Der allgemeine Zugang zum Internet gehört mittlerweile zu den Grundelementen städtischer Infrastruktur. Gratis W-Lan an öffentlichen Plätzen ist in vielen europäischen Städten schon längst Realität, jetzt auch in Ottakring" verkünden Joachim Kovacs, Klubvorsitzender der Grünen Ottakring und Susanne Haase, Klubvorsitzende der SPÖ Ottakring voller Freude beim Start des gemeinsamen Projektes. Seit wenigen Tagen kann man am Yppenplatz kostenlos im 'World Wide Web' surfen. Dies garantiert nicht nur ein tolles Freizeitvergnügen, sondern bringt auch arbeitstechnische Vorteile.

Die WLAN-Spots werden von der MA 33 an der Straßenbeleuchtung montiert. Für die Nutzung ist eine Registrierung der Handynummer notwendig. Danach erhält man per SMS ein Passwort. Dieser Zugang ist sehr niederschwellig und speziell auch ein Angebot an Menschen, die über keinen eigenen Internetzugang verfügen.

"Nach der Aufwertung des Brunnenviertels und der Neugestaltung der Ottakringer Straße (Fertigstellung noch in diesem Sommer) ist dies ein weiterer kleiner Baustein zur stetig steigenden Lebensqualität hier in unserem Bezirk", betont auch der Ottakringer Bezirksvorsteher Franz Prokop.

"Wir freuen uns, den Ottakringerinnen und Ottakringern dieses Service anbieten zu können und sind mehr als zuversichtlich, dass viele BürgerInnen davon auch Gebrauch machen. Insbesondere die Jugendlichen, die tagtäglich am Yppenplatz anzutreffen sind, werden dieses Service lieben," schließen Haase und Kovacs unisono.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Mag. Anita Schartmüller
Tel.: (01) 4000-81 922
anita.schartmueller@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

Mag. Katja Svejkovsky
Pressesprecherin Grüner Klub Rathaus
4000/81814
0664 22 17 262
http//wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001