Hietzing: "Wiener Artists" spielen Haydn und Schumann

Wien (OTS) - Die Musik-Reihe "Hietzinger Kammerkonzerte" geht weiter:
Am Donnerstag, 13. Juni, interpretieren erstklassige Instrumentalisten ausgewählte Stücke von Haydn, Schumann und Mendelssohn-Bartholdy. Das renommierte Trio "Wiener Artists" und andere namhafte Musiker spielen ab 19.00 Uhr im Amtshaus Hietzing/Penzing (13., Hietzinger Kai 1-3). Nelly Banova-Kostner (Gustav Mahler Konservatorium) ist eine formidable Pianistin. Johannes Kostner (Wiener Philharmoniker, Staatsopernorchester) gilt als Virtuose auf der Violine. Der Cellist Georgy Goryunov zählt zu den Stützen des Ensembles "Niederösterreichische Tonkünstler". Schauplatz des Konzerts der Formation "Wiener Artists und Freunde" ist der "Große Festsaal" im Amtshaus am Hietzinger Kai. Die Veranstaltung wird seitens des Bezirks unterstützt. Eintrittskarten sind an der Abend-Kasse um 20 Euro zu beziehen. Karten-Reservierungen und Auskünfte: Telefon 4000/13 132 (Büro der Bezirksvorstehung Hietzing), E-Mail: post@bv13.wien.gv.at. Wissenswertes über die Musik-Reihe "Hietzinger Kammerkonzerte" im Internet:
www.hietzingerkammerkonzerte.com. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006