ÖSTERREICH: Flüchtiger Sex-Täter wieder gefasst

"Waldmensch" wurde in Wiener Supermarkt erkannt

Wien (OTS) - Der als "Waldmensch" bekannte flüchtige Sexualstraftäter Milan P. (48) ist wieder hinter Schloss und Riegel. Das meldet die Tageszeitung ÖSTERREICH in ihrer morgigen Ausgabe. Wie der stellvertretende Vollzugsdirektor Christian Timm ÖSTERREICH bestätigte, erkannte eine Frau in einem Supermarkt in Wien-Simmering Milan P.

Sie alarmierte die Polizei und die Beamten nahmen den als psychisch krank eingestuften flüchtigen Häftling fest. Den Polizisten gab Milan P. zuerst einen falschen Namen an, ließ sich dann jedoch widerstandslos festnehmen.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH, Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 1010
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001