Großzügige Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher 20.000 Euro zugunsten der "ORF Hochwasserhilfe - sofort"

St. Pölten (OTS) - Unter dem Motto "Niederösterreich hilft" war der Radio Niederösterreich-Musiktruck am letzten Wochenende in allen Vierteln des Landes unterwegs. In Schwechat, Bad Vöslau, Hollabrunn, Gmünd und Amstetten haben die Radio Niederösterreich-Moderatoren Alice Herzog und Thomas Schwarzmann eine einstündige Show präsentiert. Die 70er-Kultband "Middle of the Road" und Schlagerstar Oliver Haidt waren mit an Bord.

Bei jedem Auftritt wurde auf die schwierige Situation der Hochwasseropfer aufmerksam gemacht und die Spendenboxen haben sich schnell gefüllt. Die Besucherinnen und Besucher des Radio Niederösterreich-Musiktrucks haben die beeindruckende Summe von 12.846,40 Euro gespendet. Lokale Raiffeisenbanken in den Stationen des Radio Niederösterreich-Musiktrucks haben das Spendenergebnis um weitere 2.000 Euro auf 14.846,40 Euro erhöht.

Heute, Montag, hat schließlich die Raiffeisen-Holding NÖ-Wien als Partner des Radio Niederösterreich-Musiktrucks die Spendensumme um nochmals 5.153,60 Euro auf insgesamt 20.000 Euro aufgestockt.

ORF Niederösterreich-Landesdirektor Prof. Norbert Gollinger: "Die Hörerinnen und Hörer von Radio Niederösterreich haben zusammen mit unseren Partnern für ein tolles Spendenergebnis gesorgt. Der Zusammenhalt in unserem Land ist beeindruckend. Ich möchte allen Spendern herzlich danken."

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Büro Programmchef
Tel.: 02742/2210 23654

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001