Lidl Österreich unterstützt bei Aufräumarbeiten

Unkomplizierte Hilfe mit Sachspenden für die Hochwasseropfer

Salzburg (OTS) - Die Lage in den Hochwasserregionen entspannt sich nur langsam, in Teilen Österreichs haben die neuerlichen Regenfälle hingegen wieder für Beunruhigung gesorgt - was in jedem Fall zurück bleibt sind Schlamm und zerstörte Häuser. In den Krisengebieten stehen nun die Aufräumarbeiten an. Nach den tragischen Ereignissen der letzten Tage ist Lidl Österreich dem Spendenaufruf gefolgt und unterstützt die Hochwasseropfer direkt vor Ort mit nützlichen Sachspenden.

Gemeinsam mit dem Roten Kreuz und dem Team Österreich startet Lidl Österreich eine Spendenaktion für die Opfer in den Hochwassergebieten. Hier beginnen bereits die mühsamen Aufräumarbeiten und schnelle Hilfe ist gefragt. "Tausende freiwillige Helfer vom Roten Kreuz und vom Team Österreich unterstützen die betroffenen Menschen beim Wegschaufeln von Schlamm sowie beim Ausräumen und Reinigen von Kellern und Wohnräumen", sagt Gerry Foitik, Bundesrettungskommandant des Österreichischen Roten Kreuzes. Lidl Österreich stellt nun in erster Linie sinnvolle und praktische Utensilien zur Verfügung, um die Menschen vor Ort mit dem Nötigsten zu unterstützen. Drei mit vollen Palletten beladene LKW mit Warenspenden schickt Lidl Österreich in die Krisengebiete. Die Lieferung umfasst unter anderem Schaufeln und Straßenbesen, Hochdruckreiniger, Multifunktionsleitern, Akkuschrauber, Decken und mehrere Paletten mit Putz-, Wasch- und Reinigungsmitteln. Damit spendet Lidl Österreich Waren im Wert von über 100.000.- Euro.

Kooperation mit dem Roten Kreuz und dem Team Österreich

Lidl Österreich schickt die LKW direkt zu den jeweiligen Verteilerzentren vom Roten Kreuz. Vor Ort werden die Sachspenden von den geschulten Mitarbeitern des Teams Österreich an die Haushalte und Familien vor Ort verteilt. "Wir sind froh, dass wir hier helfen können. Solidarität ist jetzt wichtig und mit dem Roten Kreuz haben wir auch einen zuverlässigen und engagierten Partner, der die Spenden rasch und gezielt verteilen kann", äußert sich Brendan Proctor, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Lidl Österreich, zu der Spendenaktion. Auch auf Seiten des Roten Kreuzes freut man sich über die Spendenaktion von Lidl Österreich: "Wir arbeiten schon in verschiedenen Projekten mit Lidl zusammen", sagt Gerry Foitik, "und es freut uns besonders, dass sich diese Zusammenarbeit jetzt intensiviert. Ich möchte mich im Namen jener Menschen bedanken, denen wir mit den Spenden helfen können."

Die Lidl Österreich GmbH, mit ihrer Zentrale in Salzburg, zählt mit rund 200 Filialen und 3.400 MitarbeiterInnen zu den erfolgreichsten Lebensmittelhändlern Österreichs. Mit einer Auswahl an 1.300 verschiedenen Artikeln, darunter zahlreiche österreichische Produkte sowie Eigen- und Markenartikel, bietet Lidl Österreich ein vielfältiges Sortiment zu günstigen Preisen. Dabei steht Qualität stets an oberster Stelle. Ein durchdachtes Logistikkonzept ermöglicht das breite Angebotsspektrum an täglich frischer Ware.

Rückfragen & Kontakt:

Lidl Österreich Presse:
Hansjörg Peterleitner
PR/Presse
Tel.: +43/(0)662/44 28 33 - 1310
E-Mail: hansjoerg.peterleitner@lidl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IKW0001