ORF SPORT + mit den Highlights vom Fußball-WM-Qualifikationsspiel Österreich - Schweden

Am 11. Juni im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Dienstag, dem 11. Juni 2013, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte vom Fußball-WM-Qualifikationsspiel Österreich - Schweden um 20.15 Uhr und das Leichtathletik-Magazin "IAAF World of Champions" mit der Folge "Athens 1997" um 22.15 Uhr.

Österreich besiegte Schweden in der WM-Qualifikation im Ernst-Happel-Stadion in Wien mit 2:1. In der 24. Minute eroberte Martin Harnik den Ball von Schwedens Innenverteidiger Olsson und wurde anschließen von Torwart Isaksson zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelte David Alaba trocken zum 1:0. Mit der Führung im Rücken stieg sichtlich das Selbstvertrauen der jungen Elf von Teamchef Marcel Koller. In der 32. Minute erhöhte Marc Janko sehenswert per Flugkopfball zum 2:0. Nach dem Seitenwechsel boten sich für beide Teams zahlreiche Chancen. Knapp vor dem Ende des Spiels wurde es noch einmal spannend, als Elmander in der 82. Minute auf 2:1 verkürzte. In einer an Spannung kaum zu überbietenden Schlussphase behielt die österreichische Auswahl die Nerven und rettete mit viel Leidenschaft den Sieg. In der Tabelle der WM-Qualifikations-Gruppe C liegt Deutschland mit 16 Punkten in Führung, dahinter folgen Österreich und Irland mit 11 Zählern. Schweden schließt mit 8 Punkten an, allerdings mit einem Spiel weniger als die Konkurrenz.

Die Höhepunkte von der Weltmeisterschaft Athen 1997 stehen in dieser Ausgabe des Leichtathletik-Magazins "IAAF World of Champions" auf dem Programm. Mit 17 Medaillen war die USA in Athen die klare Nummer eins, gefolgt von Deutschland mit zehn und Kuba mit sechs Medaillen. Sergej Bubka aus der Ukraine sicherte sich im Stabhochsprung mit 6,01 Meter bei seiner sechsten Weltmeisterschaft die sechste Goldmedaille in Folge.

Details unter presse.ORF.at.

(Stand vom 10. Juni, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002