AVISO VCPÖ-Pressekonferenz: Bilanz der Protestaktion "Liebe EU, ES REICHT!" anlässlich drohender Tabakverbote aus Brüssel

GfK-Umfrage sowie über 100.000 Unterschriften belegen: EU auf dem falschen Weg!

Wien (OTS) - Als Höhepunkt und Zwischenbilanz der vom Verband der Cigarren- und Pfeifenfachhändler Österreichs (VCPÖ) ins Leben gerufenen Initiative "Liebe EU, ES REICHT!" lädt der VCPÖ gemeinsam mit dem Bundesgremium der Tabaktrafikanten (WKO) zur Pressekonferenz.

Die Initiative wurde als Protestmaßnahme gegen die geplanten EU-Maßnahmen zur Verschärfung der Tabakproduktrichtlinie gestartet und hat in zahlreichen Informationsveranstaltungen auf die Auswirkungen dieser Tabak-Überregulierung hingewiesen sowie die Öffentlichkeit vor Ort informiert.

Im Rahmen der Initiative haben die österreichischen Tabaktrafikantinnen und -trafikanten in ihren Geschäften sowie unter www.eu-es-reicht.at Unterschriften auf Postkarten gesammelt. Über den Zuspruch zur Initiative sowie die damit verbuchten Erfolge wird im Rahmen der Pressekonferenz Bilanz gezogen. Gleichermaßen werden die Ergebnisse einer repräsentativen, exklusiven Studie zu den geplanten Tabak-Vorschriften der EU präsentiert.

PRESSEKONFERENZ: VCPÖ Initiative: "Liebe EU, ES REICHT!"

Donnerstag, 13. Juni 2013, 10.00 bis 11.00 Uhr
Österreichischer Gewerbeverein, Palais Eschenbach, Eschenbachgasse 11, 1010 Wien

Teilnehmer:
Wilhelm Gröbner (VCPÖ-Vizepräsident und Tabaktrafikant in Linz) Komm. Rat Peter Trinkl (Bundesgremialobmann Bundesgremium der Tabaktrafikanten Österreichs)
Mag. Michael Svoboda (Präsident KOBV Kriegsopfer- und Behindertenverband Österreich)
DI Tina Reisenbichler (Geschäftsführerin MVG Monopolverwaltung GmbH)

Moderation:
Cathy Zimmermann

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Anmeldung unter office@vcpoe.at

Über den VCPÖ und seine Initiative "Liebe EU, ES REICHT!"

Der VCPÖ - Verband der Cigarren- und Pfeifenfachhändler Österreichs -wurde 1999 von österreichischen Tabakfachhändlern gegründet. Vorrangiges Ziel ist die stetige Verbesserung und Sicherung der Qualität der Handelsgeschäfte, sowie das Eintreten des Verbandes für das Kulturgut Tabak und eine friedliche, gesellschaftliche Koexistenz von Rauchern und Nichtrauchern.

Die aktuelle VCPÖ Initiative "Liebe EU, ES REICHT!" will mit österreichweiten Informationsveranstaltungen die Öffentlichkeit, Medien und Politiker auf die Pläne der EU zu einer Verschärfung der derzeit geltenden Tabakproduktrichtlinie und deren massiven Auswirkungen aufmerksam machen. Unterstützt werden die Veranstaltungen durch eine Postkartenaktion an die verantwortlichen Politiker in Wien und Brüssel.
Weitere Informationen unter: www.eu-es-reicht.at

Rückfragen & Kontakt:

Klaus W. Fischer
Präsident
VCPÖ - Verband der Cigarren- und Pfeifenfachhändler Österreichs
1010 Wien, Eschenbachgasse 11
Mobil: +43 (0)664 338 70 70
Email: office@vcpoe.at
Web: www.vcpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGV0001