Velo Style - Europas größte Fahrradmodenschau im Herzen von Wien

Stadt Wien zeigt während der Radwoche, wie fesch Radfahren ist

Wien (OTS) - Der Karlsplatz mit seiner einmaligen Kulisse wird am 10. und 11. Juni, jeweils um 21.00 Uhr, zum Catwalk. "Velo Style" präsentiert Europas größte Fashion Show zum Thema Stadt, Mode und Fahrrad.

"Wir werden zeigen, dass das Fahrrad in der Stadt ein Verkehrsmittel für wirklich alle Fälle ist, und Radfahrerinnen und Radfahrer dabei einfach fesch sein können", so Wiens Radverkehrsbeauftragter Martin Blum.

Über eine ausgefeilte Choreographie verbinden sich Fahrrad- und Modepräsentation auf 60 Metern Bühne direkt über dem Wasser vor der Karlskirche. Platz mit guter Sicht auf die Show ist für gut 1.500 ZuschauerInnen pro Abend. Somit ist Velo Style die größte Fahrradmodenschau Europas. Zusätzlich wird die Show auf große Video-Walls übertragen. Die bekannte Moderatorin Sylvia Graf moderiert die einzigartige Modeschau.

Radfahren liegt im Trend

Nicht nur die Verkehrspolitik hat Radfahren als Trend erkannt. Längst haben sich Mode und Lifestyle auf das Thema Fahrrad gestürzt und unzählige Geschäftsmodelle entwickeln sich rund um das Rad.

Mittlerweile kann, wer will, zu jedem Anlass und bei jedem Wetter adäquat mit dem Rad kommen. Spezialisierte Marken bieten neben ihren Sportkollektionen auch Mode für den "urban cyclist", die "StadtradlerInnen" an. Kaum eine internationale Marke, kaum eine große Kampagne kommt derzeit ohne schicke Räder aus, die eben nicht mehr Sport- oder Freizeitgerät sind, sondern Verkehrsmittel und manches Mal noch mehr. Stadtradlerinnen und -radler stellen freilich ganz neue Ansprüche an ihr Fortbewegungsmittel und die Garderobe dafür: Stadtfein muss es sein, sowie Sonne, Wind und Wetter trotzen.

Urban cycling made in Austria

Die Velo Style zeigt alles, was international derzeit als "urban cycling" und "cycle chic" boomt: Auch österreichische Labels präsentieren eigene Velo Style-Kollektionen. Die Modeschule Michelbeuern entwickelte in einem Jahresprojekt poppige Outfits mit Mehrwert.

Zwischen den Modenschauen mit und am Rad zeigen kleine Inszenierungen das wachsende Angebot großer und kleiner Marken, die praktische Lösungen mit Stil verbinden - bei Mode und Rädern. Moderatorin Sylvia Graf wird von business on bike, young style und creative cycling erzählen.

Stets sind die Outfits der weiblichen und männlichen Models und die Räder aufeinander abgestimmt. Alle derzeit angesagten Radtypen kommen vor: Elegante Stadträder, schicke und bunte Single Speeds, Lasten-und Falträder, sowie Vintage- und Rennräder.

Markt- und Festivalatmosphäre runden die Velo Style-Show ab. Die Gastronomie wird erweitert und am Markt gibt es praktische Artikel zum Fahrrad. Das Programm zur Radwoche und zur Velo Style findet sich unter www.fahrradwien.at und auf www.facebook.com/fahrradwien

Rückfragen & Kontakt:

Christian Rupp
Fahrrad Wien
Öffentlichkeitsarbeit und Event
Telefon: 01 4000-49903
Mobil: 0676 8118 49903
christian.rupp@radagenturwien.at
www.FahrradWien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006