Energieausweis ist das einzig sinnvolle Planungsinstrument!

Ein exakter Energieausweises hat enorme Vorteile - Das Ingenieurbüro BENSCHMIDT bietet die korrekte Berechnung sowie kompetente und objektive Beratung bei Förderungen an.

Uderns (TP/OTS) - Damit Hausbauer, Sanierer, Immobilienverkäufer und Vermieter von den Vorteilen eines Energieausweises profitieren, muss dieser sorgfältig und genau berechnet werden. Er stellt die wichtigste Basis für alle weiteren Planungen dar. Das Ingenieurbüro BENSCHMIDT stellt mit der exakten Berechnung des Energieausweises sicher, dass alle Beteiligten die größtmögliche Kostenersparnis erzielen. Außerdem stehen bei BENSCHMIDT Objektivität und Neutralität an erster Stelle. Die Kunden können sich auf eine faire Berechnung und eine kompetente Beratung verlassen.

Die Vorteile eines gut berechneten Energieausweises sind beträchtlich

  • niedrigere Baukosten
  • bauphysikalische Sicherheit
  • schneller und gewinnbringender Verkauf/Vermietung
  • optimale Ausnutzung von Förderungsmitteln und Zuschüssen
  • rechtliche Absicherung

Die Experten von BENSCHMIDT berechnen nicht nur akribisch die Energiekennzahl nach dem korrekten Berechnungsverfahren, sondern optimieren auch die Baukosten. Bauteile und Energiekennzahl werden genauestens auf die Förderbedingungen und Bauvorschriften ausgerichtet. Somit ist der richtige Energieausweis das einzig sinnvolle Planungsinstrument.

Korrekter Energieausweis vermeidet hohe Folgekosten

Allzu oft werden Energieausweise so oberflächlich und ungenau berechnet, dass sich für den Auftraggeber Folgekosten in horrenden Höhen ergeben. Ingenieur Bernhard Schmidt, Geschäftsführer des Ingenieurbüros BENSCHMIDT: "Unnötige Folgekosten werden von Anfang an vermieden, indem der Energieausweis von einem professionellen, unabhängigen Experten erstellt wird." Der finanzielle Schaden für den Auftraggeber resultiert zum Beispiel aus baulichen Maßnahmen, die eigentlich nicht erforderlich wären. Häufig wird auch ein viel zu hoher Energieverbrauch ausgewiesen. Dadurch können die möglichen Förderungsmöglichkeiten nicht ausgeschöpft werden.

Wer billig kauft, zahlt später drauf

Viele Kunden entscheiden bei der Beauftragung eines Energieausweises nur nach dem Preis. Doch bei einem Ausweis, der nebenher "gleich mitgemacht" wird, läuft man Gefahr, am Ende ein mehr oder weniger wertloses Papier in der Hand zu halten. Dies liegt daran, dass die meisten Energieausweise zu ungenau oder vereinfacht berechnet wurden. Bernhard Schmidt sagt dazu: "In unserem Büro sehen wir täglich: Ein gut gerechneter Energieausweis bringt dem Kunden bares Geld!"

Rückfragen & Kontakt:

ENERGIEsparAUSWEIS.at eine Marke des
Ingenieurbüro BENSCHMIDT
Tel.: 05 28 86 39 13
www.ENERGIEsparAUSWEIS.at
info@energiesparausweis.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001