"Am Punkt" - Thema: "Jahrhundert"-Fluten im Zehn-Jahres-Takt - sind wir selbst schuld am Rekord-Hochwasser und seinen Folgen?

Mittwoch, 5. Juni 2013, 22.45 Uhr live bei ATV

Wien (OTS) - Österreich im Ausnahmezustand: Tote, Verletzte, Tausende Häuser unter Wasser, von der Außenwelt abgeschnittene Gemeinden - das Rekord-Hochwasser stellt teilweise sogar die "Jahrhundert-Flut" von 2002 in den Schatten. Wie kann den Opfern jetzt schnell geholfen werden, wie steht es um den Hochwasserschutz - und könnten wir solche Katastrophen vermeiden? Experten machen den Klimawandel verantwortlich, aber auch, dass die Flussufer immer weiter zugebaut werden. "Jahrhundert"-Fluten im Zehn-Jahres-Takt -sind wir selbst schuld am Rekord-Hochwasser und seinen Folgen?

Darüber diskutiert Meinrad Knapp live im Studio mit Helga Kromp-Kolb (Meteorologin und Klimaforscherin), mit Christoph Walder (Flussexperte des WWF Österreich) sowie mit Richard Armstark (vom Hochwasser Betroffener und Obmann Wasserschutzverband Schärding). Ein weiterer Gast ist angefragt. Im Analysestudio ist Petra Stuiber von der Tageszeitung "Der Standard" zu Gast.

Zum ersten Mal in der österreichischen Markt- und Meinungsforschung wird die Social Media Plattform facebook eingesetzt, um ein repräsentatives Stimmungsbild der österreichischen facebook-User zu erheben. Das Tool kommt wöchentlich in "Am Punkt" zum Einsatz. Diese Woche ist - unter anderen - diese Frage in der facebook-Umfrage: "Was meinen Sie, wurde nach der "Jahrhundert-Flut" 2002 der Hochwasserschutz in Österreich ausreichend verbessert?"

Die Zuseher sind wieder dazu aufgerufen, sich interaktiv an der Sendung zu beteiligen. Über den "Am Punkt"-Blog (blog.atv.at/ampunkt) können Fragen per Blogkommentar gestellt werden. Natürlich sind auch weiterhin Fragen und Meinungen per Email, facebook und twitter möglich.

Die Internetadressen von "Am Punkt": ATV.at/ampunkt; blog.atv.at/ampunkt; facebook.com/ampunkt; twitter.com/ampunkt
Die E-Mail-Adresse von "Am Punkt": ampunkt@atv.at

Rückfragen & Kontakt:

ATV Privat TV GmbH & Co KG
Alexandra Damms, Leiterin Presse & PR / Pressesprecherin
Tel.: +43-(0)1-21364 - 750
alexandra.damms@atv.at
www.atv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0002