WKÖ-Hochhauser gratuliert Trigos-Gewinnern 2013: "Nachhaltigkeit ist wichtiges Element für langfristigen unternehmerischen Erfolg"

TRIGOS-Auszeichnung führ ganzheitliche CSR-Engagement von Unternehmen feiert zehnjähriges Jubiläum

Wien (OTS/PWK374) - "Partnerschaften zwischen Unternehmen und NGOs sind vor allem dann erfolgreich, wenn sie wirken. Und zwar für das Unternehmen selbst, für den Partner und für gemeinsame Ziele. Gerade die heute prämierten Unternehmen sind leuchtende Beispiele für Kooperationen, bei denen alle Seiten gewinnen", betonte die Generalsekretärin der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), Anna Maria Hochhauser, bei der Verleihung des TRIGOS 2013, der heuer sein zehnjähriges Jubiläum feiert. Mit dem TRIGOS wird das ganzheitliche CSR-Engagement von Unternehmen ausgezeichnet, wobei der Preis heuer in den Kategorien ganzheitliches CSR-Management in großen, mittleren und kleinen Unternehmen, social entrepreneurship sowie beste Partnerschaften vergeben wurde.

Hochhauser, die den TRIGOS in der Kategorie "beste Partnerschaft" überreichte, betonte, dass Nachhaltigkeit ein wichtiges Element für den langfristigen Erfolg von Unternehmen wie von Volkswirtschaften sei. "Eine nachhaltige Wirtschaft ist konkurrenzfähig, die Unternehmen sind innovativ und daher erfolgreich. Damit sind diese Unternehmen auch Vorbild für andere."

Die Preisträger des TRIGOS 2013 sind Haberkorn, Seminar Hotel Restaurant Retter, Lebensart und whatchado sowie in der EU-Kategorie "Beste Partnerschaft" die Zweite Wiener Vereins-Sparcasse und die Johannes Herbsthofer Malerei. Die beiden Preisträger der EU-Kategorie werden Ende Juni in Brüssel auch mit dem ersten European CSR-Award der Europäischen Kommission geehrt. (SR)

Rückfragen & Kontakt:

Stabsabteilung Wirtschaftspolitik
Dr.jur. Andreas Henkel
Telefon: +43 (0)5 90 900 3276
E-Mail: Andreas.Henkel@wko.at
Internet: http://wko.at/wp

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002