Marga Hubinek und Waltraud Klasnic erhalten Großen Leopold Kunschak Preis

Feierliche Überreichung durch Vizekanzler und Außenminister Michael Spindelegger am 5. Juni 2013 um 14.00 Uhr im Parlament.

Wien (OTS) - Marga Hubinek, von 1970 bis 1990 Abgeordnete zum Nationalrat und als erste Frau von 1986 bis 1990 zweite Präsidentin des Nationalrates, sowie Waltraud Klasnic, erste österreichische Landeshauptfrau in der Steiermark zwischen 1996 und 2005, erhalten den Großen Leopold Kunschak 2013 Preis für ihre großen politischen Verdienste. Hubinek erwarb sich Meriten als engagierte Vorkämpferin für den Umweltschutz und durchstieß als zweite Nationalratspräsidentin als erste Frau die gläserne Decke. Waltraud Klasnic modernisierte in ihrer Amtszeit die Steiermark und baute den "Autocluster Steiermark" auf. Die feierliche Überreichung der Preise findet am Mittwoch, 5. Juni 2013 um 14 Uhr durch Vizekanzler Michael Spindelegger im Empfangssalon des Parlaments statt.

Neben dem Großen Leopold Kunschak Preis werden elf Leopold Kunschak-Wissenschaftspreise vergeben. Die Leopold Kunschak Pressepreise gehen heuer an Elisabeth Totzauer (ORF) und Wilhelm Theuretsbacher (Kurier).

Der Leopold Kunschak Preis wird seit 1965 jährlich zum Gedenken an den christlichen Gewerkschafter und Präsidenten des ersten Nationalrates der Zweiten Republik, Leopold Kunschak, vergeben. Ausgezeichnet werden Arbeiten und Lebenswerke aus Politik, Wissenschaft und Publizistik.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Christian Moser 00431-814-20-19
c.moser@polak.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAO0001