"Schmatzo": Start für den ORF/ZDF-Koch-Kids-Club mit Alexander Kumptner

Erstes "okidoki"-Kochformat ab 6. Juli in ORF eins

Wien (OTS) - Lustig, köstlich und garniert mit nützlichen Informationen rund um das Thema Kochen startet der ORF/ZDF-Koch-Kids-Club "Schmatzo" im Rahmen von "okidoki" am Samstag, dem 6. Juli 2013, in ORF eins. Jeweils am Samstag um 8.55 Uhr (Wiederholung am Sonntag um 8.30 Uhr) kreiert Starkoch Alexander Kumptner (Albertina Passage) gemeinsam mit zwei Kindern in jeder Sendung ein neues Gericht. Selber machen und Spaß daran haben steht dabei an oberster Stelle. Außerdem liefert "Schmatzo" interessante Informationen rund um die Themen Kochen, gesunde Ernährung und den bewussten Umgang mit Lebensmitteln. Und auch Bastelideen und -anleitungen sind Teil der Sendung.

Von Smoothies über Mexiko-Wraps bis zur Mini-Pizza

"Schmatzo" zeigt Kindern und ihren Eltern tolle Rezepte, die Kinderaugen zum Strahlen bringen - eine moderne Küche mit Gerichten, die leicht und schnell zubereitet sind, köstlich aussehen und super schmecken. Im Koch-Kids-Club bereiten Kinder gemeinsam mit Alexander Kumptner selbst Gerichte zu, die aber auch leicht zu Hause nachkochbar sind. Auf dem Menüplan von "Schmatzo" stehen u. a. selbst gemachte Köstlichkeiten wie Smoothies, Fischstäbchen mit Kartoffelsalat, Kartoffel-Karottenrösti mit Mango-Chutney, Topfenknödel mit Himbeeren und Vanillecreme und Mexiko-Wraps. In der ersten Ausgabe am 6. Juli bereitet der Koch-Kids-Club Mini-Pizza zu.

Alexander Kumptner: "Ich freue mich wirklich sehr, mit Kindern zusammen coole und kreative Rezepte zu kochen und ihnen den einen oder anderen Trick zur Vereinfachung der Speisen zu zeigen. Doch das Wichtigste ist, dass die Kids Freude und Spaß am Kochen haben und mit frischen Produkten etwas Großartiges und Köstliches zaubern können."

Alexander Kumptner wurde am 3. Juni 1983 in Wien geboren. 2001 hat er seine Kochlehre bei Werner Matt im Hilton Vienna Plaza begonnen und 2005 erfolgreich abgeschlossen. Anschließend folgten für den Wiener vier Jahre in Reinhard Gehrers Restaurant Corso. Zur Aus- und Weiterbildung war Alexander in dieser Zeit auch in verschiedenen renommierten Restaurants in Deutschland tätig. Danach war arbeitete er als Küchenchef in Gehrers K47. Seit Herbst 2011 ist Alexander der Küchenchef im Szenelokal Albertina Passage, einem modernen Dinnerclub. Seine Lieblingsspeise ist Pasta.

"Schmatzo" wird im Auftrag des ORF von Kids TV nach einer Idee von Thomas C. Brezina und in Koproduktion mit dem ZDF produziert.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006