Podiumsdiskussion Grüne Wien, 6. Juni: "Roma unter Generalverdacht"

Wien (OTS) - Thema: Kaum eine Bevölkerungsgruppe ist europaweit mehr negativen Vorurteilen ausgesetzt als die Roma. Auch in den österreichischen Medien dominieren Klischees: sie seien kriminell, bildungsscheu und faul - über die Ursachen der Probleme wird kaum gesprochen. Wir heben die Debatte auf ein sachliches Niveau.

Podiumsdiskussion "Roma unter Generalverdacht"

Es diskutieren:

Ein Vertreter/eine Vertreterin des Romano Centro
Norbert Ceipek, Leiter der Kinderdrehscheibe Augarten
Georg Dimitz, Un-Vertreter des IFSW Wien
Barbara Tiefenbacher, Univ.Wien, Mitautorin von "Die imaginierte Bettlerflut"
Florian Klenk, Journalist, Wiener Stadtzeitschrift Falter
Birgit Hebein, Grüne Gemeinderätin in Wien

Moderation: Lorenz Gallmetzer, Journalist

Zeit: 6. Juni 2013, 18:00 Uhr
Ort: IG Architektur, Gumpendorfer Str. 63B, 1060 Wien

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001