FPÖ: Trauer um Luis Gutmann

"Mit ihm verliert Tirol einen großartigen Menschen und beherzten Kämpfer für die Freiheit Südtirols!"

Wien (OTS) - FPÖ-Bundesparteiobmann HC Strache und der freiheitliche Südtirol-Sprecher NAbg. Werner Neubauer zeigten sich vom Ableben des Vorkämpfers um das Selbstbestimmungsrecht der deutschen und ladinischen Südtiroler, Luis Gutmann, bestürzt. "Es war mir eine große Ehre, diesen Menschen kennengelernt zu haben", sagte heute Strache zum Tode des Tiroler Freiheitskämpfers. Gutmann gehe in die Geschichte als bedeutende Tiroler Persönlichkeit ein, er habe "enorm viel für sein Land geleistet" und sei "immer unbeirrbar seinen Weg gegangen".

Werner Neubauer sprach den Angehörigen des Verstorbenen das Beileid im Namen der freiheitlichen Gesinnungsgemeinschaft aus und erinnerte dabei an die zahlreichen Initiativen, die Gutmann bereits Ende der 50er Jahre für seine Heimat gesetzt hatte. So war Gutmann mehrfach bei Otto von Habsburg vorstellig geworden, um ihm seine Sorgen um die Zukunft des Landes Südtirol zu schildern. Im Juli 1961 war Gutmann im Zuge der Verhaftungswellen in Südtirol verhaftet und durch das System der Folter, das in den Sechzigerjahren in Südtirol anwendbar war, weil es eine Verschwörung gegen die Bürgerrechte gab, die von der römischen Regierungsebene bis hinunter zu den Carabinieri-Folterern und zu den Gefängnisärzten reichte, schwer misshandelt worden.

Luis Gutmann legte als Betreiber einer Baumschule in Tramin als ehemaliger Ortsparteiobmann der Traminer Volkspartei und nicht zuletzt als Südtiroler Freiheitskämpfer immer seinen ganz persönlichen Einsatz an den Tag. "Bis zuletzt war Luis ungebrochen im Glauben an seine ungeteilte Heimat Tirol. Sein Lebenswerk ist uns Freiheitlichen Auftrag und Verpflichtung. Wir werden Luis Gutmann ein ehrendes Gedenken bewahren", so Strache und Neubauer.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0001