ORF SPORT + mit den Highlights vom Tischtennis-Bundesliga-Finalturnier

Am 4. Juni im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Dienstag, dem 4. Juni 2013, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte vom Tischtennis-Bundesliga-Finalturnier um 20.15 Uhr, von der Tchibo Top.Rad.Liga in Völkermarkt um 22.05 Uhr und von Tag neun beim French Open "Roland Garros" um 22.15 Uhr.

Erwartungsgemäß gingen die Staatsmeistertitel in Kufstein an die favorisierten Teams von Linz-Froschberg und SVS Niederösterreich. Dies war für beide Teams ihr insgesamt 14. Staatsmeistertitel und unterstreicht die nationale Ausnahmestellung beider Mannschaften. In der sportlich absolut besten Partie des Tages bei den Damen zwischen Liu Jia und Daniela Dodean konnte Liu Jia den Sack zumachen und sich mit 11:6, 12:14, 11:9, 11:9 gegen Dodean durchsetzen. Damit gelang den Linzerinnen, nach zwei SVS-Ströck-Erfolgen in den Saisonen davor, wieder die Wachablöse in Österreich. Daniel Habesohn und Gabor Gerold standen einander bei den Herren in Spiel drei gegenüber. Der aktuelle Doppeleuropameister Habesohn konnte sich nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 8:11, 11:8, 11:7, 11:8 durchsetzen. Somit stand nach dem dritten Einzelerfolg der erste Matchball für SVS Niederösterreich an. Im Doppel konnten Daniel Habesohn / Stefan Fegerl gegen Martin Heimberger / Gabor Gerold dann alles klar machen.

Details unter presse.ORF.at.

(Stand vom 3. Juni, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005