Jubiläum: Feuerwehr Übersaxen feierte 120-jähriges Bestehen

LH Wallner überbrachte die Glückwünsche des Landes

Übersaxen (OTS/VLK) - Mit einem dreitägigen Jubiläumsfest hat die Ortsfeuerwehr Übersaxen dieses Wochenende 120-jähriges Bestehen gefeiert. Fast 40 Feuerwehren aus der Region und der benachbarten Schweiz sowie mehrere Musikvereine fanden sich am Sonntag (2. Juni) beim Festzelt im Ortszentrum ein. Die Glückwünsche des Landes zum Jubiläum überbrachte Landeshauptmann Markus Wallner.

Insgesamt 45 Feuerwehrfrauen und -männer sind in der traditionsreichen Ortsfeuerwehr Übersaxen organisiert. Im Schnitt leisten sie jährlich rund 5900 Stunden freiwilligen Dienst für die Allgemeinheit. Die Zeit wird hauptsächlich für Aus-und Weiterbildung aufgewendet. Das Jahr 2012 ist für die Feuerwehr wiederum ohne größere Unglücksfälle verlaufen. Sie rückte zu insgesamt fünf technischen Einsätzen und einem Brandeinsatz aus.

Der Landeshauptmann bedankte sich bei den engagierten Mitgliedern der Wehr rund um Kommandant Erich Eberle für den geleisteten unverzichtbaren Einsatz. Das Land werde die Feuerwehren weiterhin so gut wie möglich unterstützen, versicherte Wallner: "Dazu zählen neben der Bereitstellung einer funktionierenden Infrastruktur auch die Anschaffung von modernem Ausrüstungsgerät sowie die Möglichkeit einer optimalen Aus- und Weiterbildung". Der Landeshauptmann hob zudem die vielfältigen Aktivitäten hervor, welche die Feuerwehr für das Zusammenleben und das Miteinander im Dorf erbringt. "Freiwilliges Engagement ist für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft eine entscheidende Komponente", so Wallner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20145, Fax: 05574/511-920196
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0006