BZÖ-Widmann zu Strache: Alter Politbauchladen ohne Sachbasis

Wien (OTS) - In der heutigen ORF-Pressestunde präsentierte FPÖ-Chef Stache in bekannter Bierzeltmanier seinen althergebrachten Bauchladen der Schlagworte. Wie immer,so auch diesmal, blieb Strache, trotz des beharrlichen Nachfragens der Moderatoren jegliche Inhalte schuldig, so BZÖ-Bündnissprecher und stellvertretender Klubobmann Mag. Rainer Widmann.

"Ein derart ahnungs- und ideenloser Strache ist mit Sicherheit für eine Regierungsverantwortung ungeeignet", so Widmann, Im Gegensatz dazu verfüge das BZÖ zu allen wichtigen Zukunftsfragen Österreichs -Bildung, Wissenschaft und Forschung, Familien, Gesundheit, modernes Steuersystem, erneuerbare Energie, Landesverteidigung - fundierte Konzepte, so Widmann.
"Die Menschen wollen eine neue Art von Politik. Strache ist mit seinen Rhetorik-Floskeln bald allein zu Hause. Die Zeit der politischen Knallfrösche ist vorbei. Die Menschen brauen machbare, umsetzbare Konzepte und Politiker mit Herz und Hausverstand", so Widmann abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0001