Karlheinz Töchterle: Neugier der Jüngsten für Wissenschaft und Forschung wecken

Wissenschaftsminister übergibt Wissens-Trolley an Volksschüler der Elisabethschule in Wien

Wien (OTS) - "Wir wollen schon bei den Jüngsten die Neugier für Wissenschaft und Forschung wecken und die Lust am Lesen steigern. Vielleicht setzen wir heute auch den Grundstein für die eine oder andere wissenschaftliche Karriere der Zukunft", so Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle anlässlich der Übergabe des Wissens-Trolley 2013 an Volksschüler der Elisabethschule in Wien. Im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung und in Kooperation mit "Buchkultur" schickt der Buchklub je 35 Trolley-Rucksäcke in zwei Varianten - für die Volksschule bzw. ab der fünften Schulstufe - mit Büchern und lesedidaktischen Unterlagen leihweise durch Österreich.

"Wissenschaftliche Untersuchungen wie zuletzt die PISA- und PIRLS-Studien zeigen immer wieder, dass das Lesen von Sachbüchern eine oft unterschätzte, aber enorm wichtige Form der Leseförderung für junge Menschen ist. In diesem Sinn sind die Initiative des Wissenschaftsministeriums und der Wissens-Trolley ein wichtiger Beitrag für die Lesekultur unserer Schüler", so Buchklub-Geschäftsführer Mag. Gerhard Falschlehner. Bestückt mit den besten Junior-Wissensbüchern kommt die Aktion "Wissenschaftsbuch des Jahres" mit diesen Wissens-Trolleys direkt zu den Schülerinnen und Schülern. Schulen können so die besten Jugendsachbücher des Jahres kennenlernen, damit arbeiten und eventuell die Schulbibliothek entsprechend ergänzen. "Gerade für Volksschüler ist die Lesefreude ein enorm wichtiger Faktor. Das beste Wissenschaftsbuch nützt nichts, wenn die Kinder keine Lust daran haben. Diese Bücher vermitteln Wissen auf eine lockere und spielerische Art und sie machen Lust auf Mehr", so Minister Töchterle.

Neben didaktischem Lernmaterial enthält der Wissens-Trolley die vier Bücher der Longlist zum Wissenschaftsbuch des Jahres 2013 aus der Kategorie "Junior-Wissensbücher": Meine Welt der Musik (Claudio Abbado), Alles lecker! (Anke Kuhl und Alexandra Maxeiner), Von Mamas & Papas (Anita van Saan) und Experimentierspaß für kleine Forscher (Charlotte Willmer-Klumpp).

Der Wissens-Trolley ist eine Kooperation zwischen dem Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (BMWF) und dem Österreichischen Buchklub. Im Rahmen der Aktion "Wissenschaftsbuch des Jahres" werden die Trolleys mit den jeweils besten Junior-Wissenschaftsbüchern gefüllt und können von Schulen aus ganz Österreich ausgeliehen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung
Minoritenplatz 5, 1014 Wien
Pressesprecher: Felix Lamezan-Salins
Tel.: +43 1 531 20 9027
mailto: felix.lamezan-salins@bmwf.gv.at
www.bmwf.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWF0001