FPK-LPO Ragger: Österreichs Steuerbelastung sucht seinesgleichen

Viele Erwerbstätige können sich das Leben nicht mehr leisten - Scharfe Kritik an SPÖ und ÖVP - Bundesregierung ist aufgefordert Lösungen und Alternativen zu suchen

Klagenfurt (OTS) - Anlässlich der heutigen Arbeiterkammervollversammlung zeigt der freiheitliche Landesparteiobmann LR Mag. Christian Ragger auf, dass Österreich eines der gierigsten Abkassierländer der industrialisierten Welt sei. "Viele Erwerbstätige können von ihrem Einkommen kaum noch leben und die Zahl der "working poor" nimmt stetig zu. Die österreichische Bundesregierung ist aufgefordert sich dieses Missstandes anzunehmen und für eine Lösung zu sorgen", betont Ragger.

Laut Medienberichten bediene sich innerhalb der Europäischen Union nur noch Frankreich und Belgien zügelloser am Erwerbseinkommen. Bei einem Einkommen von 23.000 Euro würde man demnach bis 30.6. für den Staat arbeiten, bei 40.000 Euro bis zum 30.8. und bei 60.000 Euro gar bis Ende Oktober. "Selbst bei den Mindesteinkommen kennt die Bundesregierung kein Erbarmen. Bei einem Einkommen von 1.500 Euro bleiben dem Arbeitnehmer nur 1149 Euro", zeigt Ragger auf.

Der freiheitliche Parteiobmann regt in diesem Zusammenhang auch das Schweizer-Modell als mögliche Lösung an. Dort werde die Steuer nicht vom Arbeitgeber abgeführt, sondern von den Beschäftigten selbst. Auch werde man die Kosten des aufgeblasenen Staatswesens deutlich reduzieren müssen.

Ragger übt auch scharfe Kritik an der österreichischen Bundesregierung. "Die ÖVP, die seit 1987 ohne Unterbrechung in jeder Regierung vertreten war, hat jede Steuererhöhung mitgetragen, um nicht auf der Oppositionsbank Platz nehmen zu müssen", so Ragger. Auch Bundeskanzler Werner Faymann müsse wissen, dass es seine Partei war, welche die Arbeitskosten in die Höhe getrieben habe.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen in Kärnten - FPK
9020 Klagenfurt
Tel.: 0463/56 404

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0002