Aktuelle Fotos von "Die Presse" auf www.picturedesk.com verfügbar

APA-PictureDesk erhält Exklusivrecht an Verbreitung des Fotomaterials der Qualiätszeitung

Wien (OTS) - Durch eine Kooperation zwischen der Tageszeitung "Die Presse" und APA-PictureDesk, der größten österreichischen Bildagentur, können Kundinnen und Interessierte erstmals auf wöchentlich rund 100 neue Fotos aus dem Foto-Pool der Zeitung zugreifen.

Die eindrucksvollen Porträts und Interview-Shootings berühmter Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kunst und Kultur sowie österreichische Feature-Serien und Fotos zur aktuellen Berichterstattung finden sich auf der Webseite www.picturedesk.com. Insbesondere für die Sonntagsausgabe der "Presse" wurde eine eigene Bildsprache entwickelt, hier ist oft Platz für klassische Porträts mit viel Umgebung und Milieu. Bei den Schwerpunkten werden Creative Industries, junge Designer, Architekten und Musiker in Bild und Text vorgestellt.

Günther Haller, Leiter des "Presse"-Archivs und verantwortlich für die Bilddokumentation: "Wir können durch unsere tagesaktuelle Produktion für APA-PictureDesk neue Themenfelder erschließen und die Stärken der 'Presse' in den Bereichen Politik, Wirtschaft und Kultur auch im Bildbereich präsentieren."

Klemens Ganner, Geschäftsführer APA-PictureDesk, freut sich über die Zusammenarbeit: "Durch die Kombination aus professioneller Pressefotografie und brisanten oder amüsanten Geschichten entsteht sehr interessantes Bildmaterial. Neben der Qualität und den Themen wird für unsere Kunden vor allem der Aktualitätsfaktor des Materials eine wichtige Rolle spielen."

Professionelles Fotografen-Team der "Presse"

Lange Zeit hindurch stellte "Die Presse" mit Harald Hofmeister den Doyen der hiesigen Fotografenzunft, Michaela Seidler-Bruckberger war eine würdige Nachfolgerin von Nora Schuster und Barbara Pflaum. Seit 2001 fotografieren Clemens Fabry für das Hauptblatt sowie für die "Presse am Sonntag" und Christine Pichler für das "Presse-Schaufenster". Stanislav Jenis, Michele Pauty, Katharina Roßboth, Florian Rainer und Mirjam Reither arbeiten als freie Zulieferer für die Zeitung.

Clemens Fabry wurde für seine raffiniert-entlarvenden Politikerporträts bereits zwei Mal von der APA - Austria Presse Agentur mit dem Objektiv, dem österreichischen Preis für Pressefotografie, ausgezeichnet. Zahlreiche Newspaper Awards für Zeitungsdesign gehen nicht zuletzt auf seine Foto-Illustrationen auf Titelseiten zurück.

Über APA-PictureDesk:

APA-PictureDesk, die Bildagentur der APA, vereint auf www.picturedesk.com das Fotomaterial der APA-Bildredaktion sowie zahlreicher nationaler und internationaler Fotografen und Partneragenturen. Die Auswahl an rund 19 Millionen Bildern reicht von aktuellen und historischen Pressefotos über Infografiken bis hin zu Features und illustrativen Creative-Stock-Bildern. Auftragsfotografie und Auftragsgrafik ermöglichen individuelle visuelle Lösungen und runden das umfassende Angebot ab.

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Rauchwarter
Unternehmenssprecherin
Leiterin Marketing & Kommunikation
APA - Austria Presse Agentur
Tel.: +43/1/360 60-5700
barbara.rauchwarter@apa.at
www.apa.at

Günther Haller
Leiter "Die Presse"-Archiv
01/51414-436
guenther.haller@diepresse.com
www.diepresse.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APR0001