Der rot-weiß-rote Showabend mit "Was gibt es Neues?", "VITASEK?" und "Die Gipfelzipfler"

Wien (OTS) - Kampf dem Glimmstängel, ein Heiratsantrag und musikalische Zweifel - das Alles steht auf dem Programm des rot-weiß-roten Showabends am Freitag, dem 31. Mai 2013, in ORF eins. In "Was gibt es Neues" um 22.10 Uhr wird der Weltnichtrauchertag in den Vordergrund gestellt. Aus diesem Anlass verschenkt Oliver Baier in dieser neuen Ausgabe Nikotinkaugummis und Süßigkeiten. Lukas Resetarits, Katharina Straßer, Klaus Eberhartinger und Viktor Gernot begrüßen den neuen "Mitwisser" und Kabarettisten Gerhard Walter in ihrem Rateteam. Im Rahmen der Promifrage will Franz Wohlfahrt von der Gruppe wissen, was genau eine "Hüte-Spannung" ist. Andreas Vitásek und Uli Brée sind "Menschen im Hotel". Der Kabarettist versucht im Anschluss um 22.55 Uhr Erholung in einem Wellnesshotel zu finden, und macht seiner Freundin einen unerwarteten Heiratsantrag. Die "Gipfelzipfler" hinterfragen in "No Hit & Run" um 23.30 Uhr ihre musikalische Karriere und stellen fest, dass es genauso schwer ist, aus dem Volksmusikkreis auszusteigen, wie hineinzukommen.

"Was gibt es Neues?" um 22.10 Uhr

Der Weltnichtrauchertag ist Grund genug für Oliver Baier, sein Rateteam mit Naschzeug und Nikotinkaugummis zum Entwöhnen zu versorgen. Im Team begrüßt er neben Lukas Resetarits, Katharina Straßer, Klaus Eberhartinger und Viktor Gernot mit dem Kabarettisten Gerhard Walter einen Newcomer im Rate-Panel. Aus Anlass des bevorstehenden WM-Qualifikationsmatches gegen Schweden stellt Teamtormanntrainer Franz Wohlfahrt die Promifrage: "Was versteht man unter einer Hüte-Spannung?"

"VITASEK? - Menschen im Hotel" um 22.55 Uhr

Vitásek (Andreas Vitásek) und Uli Brée (Uli Brée), der Autor der neuen Serie, ziehen sich in ein Wellnesshotel zurück, um die Drehbücher zu schreiben. Bald tauchen auch die ORF-Serienchefin sowie Schauspielkollege Harald Krassnitzer im Hotel auf. Vitásek wittert Intrigen! Als auch noch seine Lebensgefährtin Valerie (Julia Cencig) erscheint, ist es mit seiner Konzentration vorbei. Er belauscht ein Gespräch zwischen Valerie und Krassnitzer, die sich aus früheren Bühnentagen kennen. Vitásek glaubt nun, er habe aus Egoismus die Karriere Valeries verhindert und betrinkt sich. Aber nachdem sie die Zweifel ausräumt, macht er ihr einen Heiratsantrag.

"Die Gipfelzipfler - No Hit & Run" um 23.30 Uhr

Während Mick (Roland Düringer) und Frank (Christian Tramitz) schon in der Maske sitzen, müssen sie sich eingestehen, dass sie sich ihren gemeinsamen Auftritt wohl in aller Ruhe abschminken können. Keine CD, kein Lied, kein Bühnenerfolg, keine Gage, das war's. Was hält die "Gipfelzipfler" noch in der Musikantenheimat? Doch als sich die beiden aus dem Staub machen wollen, müssen sie feststellen, dass es fast so schwierig ist aus dem Volksmusikzirkus auszubrechen wie in ihn hineinzukommen.

"Was gibt es Neues?", "VITASEK?" und "Die Gipfelzipfler" sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Wer live im Studio bei einer der Aufzeichnungen von "Was gibt es Neues?" dabei sein möchte, hat unter http://tickets.ORF.at Gelegenheit, Tickets zu erwerben.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0010