Hochhauser bei EU-Kommissar Lewandowski: EU-Haushaltsverhandlungen zu einem raschen Abschluss führen

Der Finanzrahmen muss umfassendes, nachhaltiges Wachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen fördern

Wien (OTS/PWK359) - Anna Maria Hochhauser, Generalsekretärin der Wirtschaftskammer Österreich, diskutierte heute in Brüssel mit EU-Haushaltskommissar Janusz Lewandowski die wichtigsten Forderungen der WKÖ zum neuen EU-Haushalt für die Jahre 2014-2020: Einigkeit bestand darin, die Verhandlungen im Interesse der Planungssicherheit zu einem zügigen Abschluss zu bringen, auch, um die Handlungsfähigkeit der EU unter Beweis zu stellen. "Wichtig ist hier vor allem, das Gesamtergebnis im Auge zu behalten und sich nicht in Detailfragen zu verlieren. Der Finanzrahmen muss umfassendes, nachhaltiges Wachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen fördern", so Hochhauser. Hier wurde der richtige Schwerpunkt gesetzt: auf Kategorie 1a "Wettbewerbsfähigkeit für Wachstum und Beschäftigung" liegt ein Hauptgewicht der Mittelverteilung.

Bedeutende Eckpfeiler sind die von der EU-Kommission vorgeschlagene Strategie "Horizont 2020", welche alle EU-Finanzierungsprogramme für Forschung und Innovation bündelt, und das neue Programm für die Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen (COSME). "Gerade kleinere Unternehmen brauchen zusätzliche Unterstützung, um gestärkt aus der Krise hervorzugehen", so Hochhauser. Die im COSME-Programm geplante Kredit- und Eigenkapitalfazilität, die in den Strukturfonds vorgesehenen Finanzinstrumente sowie die in Horizont 2020 vorgesehene Garantiefazilität dürfen nun nicht gekürzt werden. Mit der Garantiefazilität wird die Forderung der Wirtschaftskammer Österreich nach dem Ausbau eines europäischen Garantieinstrumentariums bzw. dem erleichterten Zugang zu Finanzmitteln für KMU erfüllt. (FA)

Rückfragen & Kontakt:

EU-Büro der Wirtschaftskammer Österreich
Mag. Melina Schneider, Tel. +32 2 586 58 80 (EU-Haushalt)
Mag. Franziska Annerl, Tel.: +32 474 47 25 94 (Presse)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0006