Stronach/Lugar: Hotline für Gewerkschaftsopfer wird eröffnet

Eigene Telefonnummer und e-mail-Adresse beim Team Stronach Parlamentsklub

wien (OTS) - "Seit über einer Woche melden sich jeden Tag dutzende Menschen, die sich über den ÖGB beschweren. Darunter finden sich auch viele Funktionäre, die mit der Abgehobenheit der ÖGB-Spitze nicht mehr können"; erklärt Team Stronach Klubobmann Robert Lugar. "Gerade diese Funktionäre und Mitarbeiter an der Basis haben noch einen Bezug zu den Menschen und können die Missstände beim ÖGB aufdecken", so Lugar. Alle "Gewerkschaftsopfer" können sich nun bei einer eigens eingerichteten Hotline beim Team Stronach melden.

"Alle Anrufe und Mails werden persönlich und vertraulich behandelt", verspricht Lugar. Dies soll dann die Grundlage sein, für den ÖGB vernünftige Lösungen abseits der Politik vorzuschlagen, betont Lugar.

Die "Team Stronach-Hotline für Gewerkschaftsopfer" ist von Montag bis Donnerstag von 10.00 - 16.00 Uhr und am Freitag von 10.00 - 13.00 Uhr unter der Nummer (01) 40110 DW 8070 erreichbar. Auch via e-mail werden Beschwerden unter der Adresse robert.lugar@parlament.gv.at entgegen genommen.

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub/Presse
Tel.: ++43 1 401 10/8080

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0005