Alle anders - Alle gleich

Die Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs (PPÖ) begrüßen die Entscheidung der BSA - Boy Scouts of America

Wien (OTS) - Die PPÖ sehen Vielfalt als eine Herausforderung in der Erziehung von Kindern und Jugendlichen zu Frieden und Demokratie. Gleiche Chancen und Möglichkeiten für alle werden im Umfeld der Pfadfinder und Pfadfinderinnen seit über 100 Jahren als Selbstverständlichkeit gelebt. Die Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs begrüßen die heute bekannt gewordene Abstimmung der US-Pfadfinder als ersten und wichtigen Schritt zur Anerkennung von homosexuellen Jugendlichen als Mitglieder der BSA.

Respekt, Anerkennung und der Blick auf die Jugendarbeit

Als moderne Kinder- und Jugendorganisation steht für die PPÖ der respektvolle Umgang mit allen Kindern und Jugendlichen im Mittelpunkt . Wir setzen uns für Chancengleichheit aller Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen ohne Einschränkung des Geschlechts, Nationalität oder Sexualität ein. Die Gleichbehandlung von homosexuellen Menschen ist daher die logische Konsequenz, sie erfahren als jugendliche Mitglieder oder erwachsene Jugendleiter die gleiche Wertschätzung wie heterosexuelle Pfadfinder und Pfadfinderinnen. Die PPÖ stehen hier in deutlichem Gegensatz zur Einstellung der Boy Scouts of America, die auch nach dieser Entscheidung, homosexuelle JugendleiterInnen weiterhin diskriminieren.

Die JugendleiterInnen und deren Ausbildung stehen im Mittelpunkt

Die Qualität der Ausbildung der JugendleiterInnen und deren Umgang mit den ihnen anvertrauten Kindern und Jugendlichen sind den PPÖ wichtig und nicht deren sexuelle Orientierung. Die jahrelange Ausbildung der österreichischen PfadfinderleiterInnen steht für die Vermittlung von Werten und Zielen der Pfadfinderbewegung verbunden mit dem Erlebnis von gleichberechtigter Gemeinsamkeit. Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen Demokratie, Friedenserziehung und der respektvolle Umgang mit der Natur und den Mitmenschen sowie dem kritischen und parteipolitisch unabhängigen Verhalten von Pfadis. Wichtig ist es, Kompetenzen im Gemeinschaftserlebnis zu stärken, Individualität zu fördern, ehrenamtlich aktiv zu sein, die Umwelt und den anderen zu achten - Respektiere die anderen, dann wirst auch du respektiert!

Initiativen der Pfadis in Österreich zum Thema Homosexualität

In einigen Landesverbänden laufen unter dem Titel "Rainbow Scouting Austria" bzw. "PfadfinderInnen wie Alle" Initiativen zur Thematisierung und Integration homosexueller PfadfinderInnen.

Rückfragen & Kontakt:

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Philipp Pertl
Mobil: +43 676 540 27 74, presse@pfadfinder.at

Franz Stelzer
Mobil: 0699 111 65 610, Praesident@ppoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PFA0001