Crowdfundung: Matznetter hofft auf All-Parteieneinigung

Wien (OTS/SK) - "Crowdfunding ist keine parteipolitische Auseinandersetzung", reagiert SPÖ-Wirtschaftssprecher Christoph Matznetter auf ÖVP-Stummvoll. Es müsse aber bei jeder Veränderung auch die Expertise der relevanten Stakeholder angehört werden. "Wenn sich alle Seiten bemühen, bin ich überzeugt, dass wir auch die Bedenken der Anlage- und Konsumentenschützer berücksichtigen können, um eine allgemein akzeptable Lösung zu Stande zu bringen", so der SPÖ-Wirtschaftssprecher am Freitag. Matznetter hofft weiterhin, dass auf diesem Weg eine All-Parteien-Einigung noch in dieser Gesetzesperiode zustande kommt. **** (Schluss) ah/che

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0008