Alle unter einem Dach

Stadträtin Sonja Wehsely bei Gleichenfeier: "Club behinderter Menschen und Ihrer Freunde", Kindergarten und Motel One in einem Haus

Wien (OTS) - Dabeisein ist alles! Aber vor allem dann, wenn man will und nicht nur dann, wenn es möglich ist. Für Menschen mit Behinderungen ist dies immer noch nicht selbstverständlich. "Umso wichtiger ist die Arbeit des "Clubs behinderter Menschen und Ihrer Freunde", die wir seit Jahren über den Fonds Soziales Wien unterstützen", freut sich Stadträtin Sonja Wehsely.

Gelebte Inklusion in der Leopoldstadt

Die Stadträtin für Gesundheit und Soziales traf bei der Gleichenfeier des multifunktionalen Gebäudes von IG Immobilien in der Ausstellungsstraße 40 in der Leopoldstadt die MitarbeiterInnen der Baufirmen, die Geschäftsführerin von IG Immobilien Mag.a Karin Assem-Honsik und den Bezirksvorsteher Karlheinz Hora. "Mit diesem Projekt haben wir wieder einmal bewiesen, dass wir erfolgreich Orte schaffen, an denen das junge Leben in der Leopoldstadt gefördert wird", so Hora. Neben dem Club wird ein hochmodernes Hotel der Motel One-Gruppe und ein öffentlicher Kindergarten der Kinderfreunde mit eigenem Garten im Herbst in das Gebäude einziehen. "Die Inklusion von Menschen mit Behinderung in das Leben in unserer Stadt ist mir eine Herzensangelegenheit", so Sonja Wehsely, "umso mehr freue ich mich, dass mein Bezirk, die Leopoldstadt, mit dem neuen Gebäude Inklusion lebt."

Seit 19 Jahren kümmern sich Klaus Widl und seine MitarbeiterInnen des "Clubs behinderter Menschen und Ihrer Freunde" mit unglaublichem Einsatz darum, Menschen mit Behinderungen Freizeitaktivitäten anzubieten: Es gibt Quiz- und Vortragsabende, Sportveranstaltungen sowie Mal-, Theater- und Tanzkurse im Club 21. "Es ist mir ein besonderes Anliegen, dass der Clubbetrieb im neuen Haus in der Ausstellungsstraße 40 seine neue Bleibe findet", sagt Sonja Wehsely.

Neues zentrumsnahes Hotel mit 360 Zimmern

Ab Herbst wird das neue Motel One auf fünf Stockwerken 360 Zimmer für Wien-Reisende anbieten. Es ist das dritte Hotel dieser erfolgreichen Gruppe in Österreich, das zweite in Wien. Der Standort ist für Geschäftsleute wie für TouristInnen gleichermaßen optimal: die unmittelbare Nähe zur Messe Wien und damit zur U-Bahn-Station "Messe-Prater". In nur wenigen Minuten sind die BesucherInnen am Stephansplatz. "Mit zwei sozialen Einrichtungen und einem Hotel haben wir auf dieser Liegenschaft eine besonders gelungene Mischnutzung erreicht", sagt die Geschäftsführerin von IG Immobilien Mag.a Karin Assem-Honsik. "Damit können wir einen positiven Beitrag zu einer lebendigen und funktionierenden Stadt leisten."

Rückfragen & Kontakt:

Caroline Neider
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit Mag.a Sonja Wehsely
Telefon: +43 1 4000 81243
Mobil: +43 676/8118 81243
E-Mail: caroline.neider@wien.gv.at
www.sonja-wehsely.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009